Aktuelles

HORSCH Maschinen GmbH News | Aktuelles

Sei auch du dabei, wenn HORSCH LEEB in Landau seine Türen für abwechslungsreiche Einblicke in die Arbeit eines Landmaschinenherstellers öffnet. Melde Dich jetzt an für unseren Karriereabend am Donnerstag, den 08.12.2022

Weiterlesen
HORSCH Live 2022 mit vielen Fachvorträgen und Talkrunden zu spezifischen Themen rund um die Landwirtschaft

Wir laden wieder zu HORSCH Live ein.
Zum Thema „Unsichere Fahrwasser - zunehmende Wetterextreme, volatile Gewinne. Wie sieht das Betriebsmanagement der Zukunft aus?“  bieten wir ein abwechslungsreiches Programm bestehend aus Diskussionsrunden und Fachvorträgen von Experten.

Weiterlesen
Seit 1984 baut und entwickelt die HORSCH Maschinen GmbH landwirtschaftliche Lösungen für die Bereiche Bodenbearbeitung, Aussaat und Pflanzenschutz. In den letzten Jahren ist das Unternehmen stark gewachsen – sowohl in Deutschland als auch international. In Schwandorf arbeiten mittlerweile über 1.000 Mitarbeitende, weltweit ca. 2.700.
Weiterlesen
Am 16. Juli öffneten wir unsere Türen für rund 120 Schüler und Interessierte. Die HORSCH LEEB Application Systems GmbH stellte sich vor und konnte als Arbeitgeber live erlebt werden. Neben allerhand fachlichem Input warteten auf die Besucher einige Überraschungen und Informationsmöglichkeiten, um unser Unternehmen besser kennenzulernen und einen Eindruck gewinnen zu können.
Weiterlesen
Ihre aktuelle Ausgabe 24 der terraHORSCH ist wieder gespickt mit vielen interessanten Beiträgen. Themenschwerpunkte dieser Ausgabe sind die Herausforderungen, die Verantwortung und die Chancen der Klimaveränderung, sowie die Digitalisierung (HorschConnect).
Weiterlesen
Die Verbindungsstelle Landwirtschaft-Industrie (VLI) verlieh am 27. April auf der Frühjahrstagung in Rheinmünster den Tilo Freiherr von Wilmowsky-Preis 2022 an Cornelia Horsch. Die VLI dient im Besonderen als Plattform für den Austausch zwischen Landwirtschaft und Industrie und verleiht den Preis an Persönlichkeiten, die sich um das deutsche Agribusiness verdient gemacht haben.
Weiterlesen
HORSCH ergänzt im Pflanzenschutzbereich die Produktpalette und stellt für diese Saison neue Düsenkappen vor. Damit wird die Idee des Bandspritzens kontinuierlich weitergedacht und -entwickelt. Gemeinsam mit Agrotop wurden über ein Jahr umfangreiche Tests zur Applikationsgenauigkeit und Verteilung durchgeführt, sowie die Düsen optimiert und angepasst, um eine noch bessere Aufbringung auf dem Feld gewährleisten zu können.
Weiterlesen
Wir haben als Firma im Ukrainekrieg bereits sehr früh reagiert und in der ersten Kriegswoche zwei Hilfstransporte in die Ukraine gesendet, um vor Ort mit Sachspenden zu helfen. Die Transporte wurden von HORSCH organisiert und mit einer Summe von 230.000€ finanziert.
Weiterlesen
Durchschnittliche Lesedauer: ca. 3 min Den aktuellen Standort der Maschine auf dem Feld feststellen oder eine Sämaschine per App steuern – das wird durch HorschConnect realisiert. Ab 2022 ist die digitale HORSCH Welt auch für den Endkunden nutzbar und wird kontinuierlich erweitert werden.
Weiterlesen
Was ist, wenn wir uns klimabedingt in einer Verknappung der Nahrungsmittel befinden? M. Horsch spricht am 07.01.2022 ab 16 Uhr mit J. Braun (Freising) und D. Rieve (Muuks bei Stralsund).
Weiterlesen
Vom 30. November bis 2. Dezember bieten wir Ihnen ein abwechslungs­reiches Programm bestehend aus Fachvorträgen, Talkrunden und Maschinen­präsen­tationen. Wir haben verschiedene Referenten aus unterschiedlichen Bereichen der Landwirtschaft eingeladen. Es wird über aktuelle Trends, präsente Themen und technische Neuheiten diskutiert und informiert. 
Weiterlesen
Durchschnittliche Lesedauer: ca. 3 min Besonders innovativ ist die Dosierung der Sämaschine Versa KR. Das Hauptaugenmerk der mechanischen Drille liegt bei der elektrisch angetriebenen Dosierung auf der Vorlegewelle.
Weiterlesen