Hohe Schlagkraft unter verschiedensten Bedingungen – das zeichnet den HORSCH Sprinter ST aus. So ist eine exakte Saatgutablage sowohl unter Direktsaat- als auch in Mulchsaatbedingungen und auch nach dem Pflugeinsatz möglich.

Bearbeitung, Säen, Düngen und Rückverfestigen in einem Arbeitsgang mit höchster Präzision

  • Exakte Tiefenführung
  • Gleichmäßige Bedeckung des Saatguts
  • Optimaler Bodenschluss durch Packerreifen hinter jedem Säschar
  • Einsatz auch unter sehr steinigen Bedingungen
Mehr lesen

  • Universell nach Pflug, Mulchsaat und Direktsaat
  • Geeignet für steinige Bedingungen
  • Perfekt für ebene Strukturen
  • Hohe Schlagkraft
  • Hoher Durchgang lässt hohe Ernterückstände zu

Technische Daten