Der Schlüssel zu Digitalisierung und Konnektivität

HorschConnect

HORSCH Maschinen GmbH Produkte Intelligence | HorschConnect

DIGITALISIERUNG LEICHT GEMACHT

Von der Maschinensteuerung via Smartphone bis hin zur Erfassung und Verarbeitung von Telemetriedaten. Mit HorschConnect die Vorteile der Digitalisierung nutzen. 

Für mehr Komfort und Flexibilität: die neue App MobileControl

  • Abdrehen, Reihentest & Co.: Intuitive Bedienung ausgewählter Maschinenfunktionen via Smartphone
  • verfügbar für iOS und Android

Spart Zeit und Nerven: HorschConnect Telematics

  • die Maschine immer im Blick: Live Ansicht aller relevanten Daten wie Position, Geschwindigkeit & Ausbringmenge
  • zentrale Einsicht & Verwaltung aller Parameter
  • Automatisierte Dokumentation

Egal, ob die Bedienung bestimmter Maschinenfunktionen via Smartphone oder die Übertragung von Telemetriedaten – das sind nur wenige Beispiele wie vernetzt die Landtechnik bereits ist!
Welches Potenzial steckt in der Digitalisierung von Arbeitsprozessen, welche Chancen resultieren daraus? Erfahren Sie im folgenden Video was hinter dem Begriff HorschConnect steckt!

Get started with HorschConnect

  • verfügbar für Sätechnik, Einzelkorntechnik und Pflanzenschutz
  • Hardwaretechnisch notwendig ist die Maschinenausstattung HorschConnect
  • weil uns Datenschutz am Herzen liegt: Verarbeitung personenbezogener Daten nur in Übereinstimmung mit allen anwendbaren Datenschutzgesetzen (z.b. BGSG, EU-DS-GVO)

Schluss mit Mehrfachpflege und redundanten Informationen

  • weil eine Lösung nur so gut wie ihre Schnittstellen ist: Gestalten Sie Ihren Datenaustausch zwischen Plattformen unterschiedlicher Hersteller simpel und automatisiert. Mithilfe des agrirouters gelingt das unkompliziert und sicher. Und das wichtigste: Sie behalten dabei die volle Kontrolle über Ihre Daten.

"Die Basis für die nächsten Entwicklungsschritte ist für uns eine Anbindung an das Internet. Erst wenn das erfolgt ist, kann der Blumenstrauß an neuen Möglichkeiten und Funktionen zu wachsen beginnen."

Die DKE GmbH (Daten, Kommunikation und Entwicklung) ist ein Konsortium verschiedenster Unternehmen der Agrarbranche, an dem auch HORSCH beteiligt ist. Ziel dieses Zusammenschlusses ist die Entwicklung einer Schnittstelle für Daten, um digitale Informationen drahtlos zu unterschiedlichen beteiligten Partnern zu übertragen. Der agrirouter fungiert hier als Datendrehscheibe und HORSCH arbeitet dafür an einer maschinenseitigen Schnittstelle.

Folgende Themen könnten für Sie auch interessant sein: