Die Lösung – auch für schwierigste Bedingungen

Tiger MT

HORSCH Maschinen GmbH Produkte Bodenbearbeitung | Tiger MT

Tiger MT

Eine Klasse für sich!

Einsatzschwerpunkte

Tiger MT – Beste Arbeitsqualität im Maisstroh

Schneidet sich den Weg durch schwierigste Einsatzbedingungen.

Einsatzbereiche

  • Alle Bodenarten
  • Nach Körnermais, Lagergetreide, Zwischenfrüchte
  • Umbruch von Grünland und Stilllegung
  • Zuverlässiges Zerschneiden von Ernterückständen
  • Tiefgehende Lockerung bis 35 cm Arbeitstiefe
  • Intensive Krümelung auf schweren Böden
  • Arbeitstiefe Scheibenegge und Zinken getrennt voneinander verstellbar

Welche Alleinstellungsmerkmale hat der Tiger?

  • TerraGrip Zinken 770 kg Auslösekraft, 28 cm Aushubhöhe
  • MulchMix Schar Bis zu 20 % weniger Zugkraft bei gleicher Arbeitstiefe
  • Größte Flexibilität in der Arbeitstiefe (5 – 35 cm)
  • Kombination mit Pronto Sätechnik
  • Schwerer AS-Reifenpacker für effektive Rückverfestigung und sicheren Straßentransport (2 verschiedene Größen: 7.50 – 16 AS, 210 / 95 – 24 AS)
  • Doppel RollPack Packer Ø 62 cm mit Schwenkfahrwerk für sicheren Straßentransport
  • Größte Rahmendimension beim Zinkenrahmen 120 x 120 mm
  • SteelFlex Packer in Verbindung mit Schwenkfahrwerk

Neuheit beim Tiger – Schwenkfahrwerk

Neuheit beim Tiger ist jetzt die Möglichkeit, den Schwergrubber mit einem vollwertigen Doppel Packer auszustatten. Dieser eignet sich besonders für schwere Böden, die eine besondere Zerkleinerung der Kluten benötigen. Gewendet wird bodenschonend auf dem Packer, das Fahrwerk dient zum Transport und wird dafür eingeschwenkt.

Tiger MT

Beste Arbeitsqualität im Maisstroh

Technischer Aufbau

  • Kombination aus schwerer Kurzscheibenegge und Grubber
  • 4-balkiger Rahmenaufbau mit 85 cm Rahmenhöhe für maximalen Durchgang
  • Schweres, 2-reihiges DiscSystem mit 68 cm Scheibendurchmesser für zuverlässiges Zerkleinern und Einmischen schwieriger Ernterückstände
  • 2-reihig angeordnete TerraGrip Zinken mit leichtzügigen MulchMix Scharen und 45 cm Strichabstand für tiefgehende Lockerung und zusätzliche Mischung
  • Einreihiges Scheibensystem für gleichmäßige Einebnung vor dem Packer
  • Großdimensioniertes Packersystem mit Reifenpacker und TopRing Packer (optional) zur effizienten Saatbettbereitung
  • Optional großer Reifenpacker (Ø 1,0 m) für sichere Tragfähigkeit auf leichten Böden
  • Optional Doppel RollPack Packer für mittelschwere und schwere Böden mit guter Zerkleinerungs- und Rückverfestigungswirkung
  • Optional SteelFlex Packer Kombination aus schwerer SteelDisc Walze und leichtem RingFlex Packer

Packersysteme

Vielseitig für beste Ergebnisse

Horsch bietet sowohl für die tiefe als auch für eine flache Rückverfestigung die richtige Packervariante. Die Packerwahl ist immer bodenabhängig, dabei bietet Horsch für jeden Bodentyp eine sinnvolle Lösung. Durch Rückverfestigung wird übermäßig lockerer Boden verdichtet, Kluten zertrümmert und ein optimales Umfeld mit einem optimalen Verhältnis von wasser- und luftführenden Poren geschaffen.

Für den Tiger MT sind folgende Packer verfügbar:

TopRing Packer, SteelFlex Packer, Reifenpacker, Reifenpacker mit SteelDisc Packer, Reifenpacker mit TopRing Packer und Doppel RollPack Packer.

Tiger 4 MT starr mit optionalem Düngeraufbau
Ausschließlich der Tiger 4 MT starr verfügt über ein Mittelfahrwerk und einen Doppel RollPack Packer. Zusätzlich gibt es für die Maschine einen Düngeraufbau mit 2 800 l Tank. Der Kunde kann zwischen Einzel- und Doppeltank-system wählen.

Vorteile des Doppeltanks:

  • Ausbringen zweier Dünger in einer Überfahrt unabhängig voneinander
  • Drucktanksystem
  • Hohe Ausbringmengen

Das gesamte System beruht auf dem Dosier- und Pneumatiksystem einer HORSCH Pronto. Es stellt einen einfachen Einstieg in die Technik der platzierten Düngung dar.
Diese steigert die Effizienz und senkt im Vergleich zur herkömmlichen Düngung Kosten.

Düngen ohne Verlust

Zeit sparen und Effizienz steigern

Eine immer attraktiver werdende Methode ist die platzierte Ablage von Dünger bei der Bodenbearbeitung, um einen sogenannten Köder für die Wurzeln zu legen. In Zeiten steigender Preise für Düngemittel ist eine effiziente Düngung von hoher Bedeutung.
Für die Düngung bei der Bodenbearbeitung im Vergleich zur Düngung bei der Aussaat sprechen auch logistische Vorteile, speziell wenn größere Mengen ausgebracht werden sollen. Dafür bietet Horsch mit dem Säwagen und dem Düngeraufbau in Kombination mit dem Tiger hoch effiziente Möglichkeiten.

Ein weiterer Vorteil des Düngeraufbaus

FertiProf im Tiger 4 MT starr ist die Schlauchverlegung zu den jeweiligen Zinken. Der Düngerverteiler mit 16 Abgängen ist so montiert, dass bei den inneren Zinken je zwei Schläuche enden und am Randzinken nur ein Schlauch. Dies gibt eine perfekte Querverteilung bei Anschlussfahrten.


Technische Daten

 

HORSCH Tiger 3 MT 4 MT starr 4 MT 5 MT 6 MT 8 MT
Arbeitsbreite (m) 3,00 4,00 4,00 4,80 6,00 7,50
Transportbreite (m) 3,00 4,05 3,00 3,00 3,00 3,00
Transporthöhe (m) 2,40 2,40 2,90 3,20 3,60 4,00 / 4,15 (mit Einebnungsscheiben 2-reihig Ø 46 cm)
Länge mit Reifenpacker 7.50 – 16 (m) 8,30 8,60 8,60 8,60 8,60 8,60
Länge mit Reifenpacker 210 / 95 – 24 (m) 8,70 --- 9,00 9,00 9,00 9,00
Länge mit Doppel RollPack Packer (m) 9,00 9,30 9,30 9,30 9,30 9,30
Gewicht (kg)* 4 215 5 525 6 575 7 425 8 420 10 380
Anzahl Scheiben DiscSystem 14 18 20 24 28 36
Abstand Scheiben (cm) 38 40,5 40 39 42 41
Anzahl der Zinken 7 9 9 11 13 17
Zinkenabstand in Reihe (cm) 86 94 94 91 96 90
Strichabstand (cm) 43 47 47 45,5 48 45
Rahmenhöhe (mm) 850 850 850 850 850 850
DW Steuergeräte Unterlenker 2 (+1 Spuranreißer) 3 (+1 Spuranreißer) 3 (+1 Spuranreißer) 3 (+1 Spuranreißer) 3 (+1 Spuranreißer) ---
DW Steuergeräte Zugpendel --- --- 4 (+1 Spuranreißer) 4 (+1 Spuranreißer) 4 (+1 Spuranreißer) 4
Leistungsbedarf (kW/PS) 110 – 220 / 150 – 300 150 – 270 / 200 – 370 150 – 270 / 200 – 370 185 – 295 / 250 – 400 220 – 400 / 300 – 550 275 – 440 / 375 – 600
Reifenpackergröße / Ø (cm) 7.50 – 16 AS / 78 cm oder 210 / 95 – 24 AS / 100 cm 7.50 – 16 AS / 78 cm 7.50 – 16 AS / 78 cm oder 210 / 95 – 24 AS / 100 cm 7.50 – 16 AS / 78 cm oder 210 / 95 – 24 AS / 100 cm
Doppel RollPack Packer Ø (cm) 62 62 62 62 62 62
Unterlenkeranhängung Kat. III – III / IV – IV Kat. III – III / IV – IV Kat. III – III / IV – IV Kat. III – III / IV – IV Kat. III – III / IV – IV Kat. III – III / IV – IV
Zugpendelanhängung Zugöse --- --- Bolzen Ø 50 mm Bolzen Ø 50 – 70 mm Bolzen Ø 50 – 70 mm Bolzen Ø 70 mm
Zugpendelanhän. Zugöse Kugelgel. --- --- Zugöse Ø 51 mm Zugöse Ø 51 – 71 mm Zugöse Ø 51 – 71 mm Zugöse Ø 71 mm
Zugpendelanhängung Kugelkopf --- --- K 80 K 80 K 80 K 80


* Gewichte der Maschinen mit Unterlenkeranhängung (nicht Tiger 8 MT) in Minimalausstattung und Reifenpacker 7.50 – 16 AS ohne Bremse

 

HORSCH FertiProf Tiger 4 MT starr
Transportbreite (m) 4,36
Höhe (aufgebaut auf Tiger; m) 2,95
Länge (m) 3,90
Gewicht (kg) 1 200
Tankinhalt (l) 2 800
Abmessung der Einfüllöffnungen Einzeltank (m) 2,40 x 1,00
Abmessung der Einfüllöffnungen Doppeltank (m) 2,00 x 0,90 x 0,60
Einfüllhöhe Doppeltank (aufgebaut auf Tiger; m) 2,95
DW Steuergeräte 1
Druckloser Rücklauf (max. 5 bar) 1

 

 

HORSCH Optipack SD Optipack 4 SD Optipack 5 SD Optipack 6 SD Optipack 8 SD
Arbeitsbreite (m) 4,50 5,70 6,40 7,80
Transportbreite (m) 2,95 2,95 2,95 2,95
Transporthöhe (m) 2,55 3,15 3,45 4,00
Länge (m) 5,15 5,15 5,95 6,65
Gewicht (kg)* 3 460 4 135 4 525 5 500
Stützlast (kg) 300 300 300 300
Anzahl der Packerreihen / -elemente 2 / 39 2 / 49 2 / 55 2 / 67
SD-Scheiben Ø (cm) 61 61 61 61
Reifengröße Fahrwerk 400 / 60 – 15.5 400 / 60 – 15.5 400 / 60 – 15.5 400 / 60 – 15.5
DW Steuergeräte 2 2 2 2
Leistungsbedarf (kW/PS) ab 30 – 45 / 40 – 60 40 – 55 / 55 – 75 45 – 65 / 60 – 90 60 – 90 / 80 – 120
Geräteanbau Zugpendel Bolzen Ø 50 mm Bolzen Ø 50 mm Bolzen Ø 50 mm Bolzen Ø 50 mm


* Gewichte der Maschinen in Minimalausstattung ohne Bremse


Grundausstattung

Zusatzausstattung


Medien