Bodenbearbeitung ohne Kompromisse

Terrano FX

HORSCH Maschinen GmbH Produkte Bodenbearbeitung | Terrano FX

Terrano FX

Bodenbearbeitung ohne Kompromisse

Der Terrano FX ist ein kompakter Universalgrubber, der sich durch den Einsatz verschiedener Scharsysteme sowohl zur flachen, ganzflächigen Stoppelbearbeitung als auch für eine intensive Lockerung und Mischung bei Arbeitstiefen von 5 bis 30 cm eignet. Aufgrund seiner 3-balkigen, stabilen Rahmenkonstruktion mit hohem Durchgang mischt der Terrano FX Ernterückstände auch unter schwierigen Bedingungen homogen ein. Die längere Verweildauer des Bodens im Terrano FX gegenüber 2-balkigen Modellen und die spezielle Form der Schare sorgen für einen optimierten Mischeffekt. Gleichmäßige Einebnung und tief gehende Rückverfestigung runden die Arbeitsqualität des Terrano ab und erzielen bei jedem Arbeitsgang ein optimales Saatbett.
Der DLG Fokus Test bescheinigte dem Terrano FX bereits 2003 seine absolute Leichtzügigkeit. Bei bester Arbeitsqualität braucht der Terrano FX 20 % weniger Diesel gegen-über dem Durchschnittsverbrauch aller Testkandidaten.
Unterschiedliche Scharsysteme, die schnell zu wechseln und für bestimmte Einsatzbereiche (flach, ganzflächig, tief, intensiv mischend) optimiert worden sind, verleihen dem Terrano FX ein weites Einsatzspektrum sowohl bei der Arbeitstiefe als auch in der Arbeitsqualität. Der Terrano FX wird über die Schlepperhydraulik und die Packerwalze exakt in der Tiefe geführt. Die Tiefeneinstellung erfolgt mit Hilfe der bewährten AluClips, die die Absenktiefe des Grubberrahmens im Verhältnis zum Packer begrenzen.
Der robuste TerraGrip Zinken sorgt für die konstante Scharführung in der gewünschten Arbeitstiefe. Die Schare gewährleisten eine intensive, aber schonende Durchmischung des Bodens. Durch die optimierte Anordnung der Scheibeneinebnung werden „Strohschwaden” vermieden und die Oberfläche gleichmäßig eingeebnet. Die Trägerkonstruktion des Terrano überträgt die Einzugskräfte der Zinken ohne Verluste auf den Packer, wo diese für die tiefgehende, streifenförmige Rückverfestigung genutzt werden.

Was zeichnet den Terrano FX aus?

  • Universell einsetzbar
  • Mischt unter allen Bedingungen hervorragend
  • Absolut leichtzügig, Zugkraftbedarf ab 120 PS
  • Robust auch für die härtesten Anforderungen
  • Arbeitstiefen zwischen 5 und 30 cm
  • Kurze, kompakte Bauweise
  • Ausstattungsvarianten für alle Bedingungen

Philipp Horsch:

„Der Terrano FX ist der meistverkaufte HORSCH Grubber. Man kann ihn inzwischen als richtigen Grubberklassiker bezeichnen. Einzelne Ausstattungsdetails haben wir perfektioniert, wie zum Beispiel die Rahmenkonstruktion oder den TerraGrip Zinken der zweiten Generation in allen Arbeitsbreiten.“

Terrano FX – Universelle Bodenbearbeitung ohne Kompromisse

Der HORSCH Terrano FX ist ein kompakter 3-balkiger Grubber mit einem enormen Einsatzspektrum – ob zur flachen Stoppelbearbeitung oder zur intensiven Bodendurchmischung.
Der Allrounder Terrano FX mischt in allen Tiefen zwischen 5 und 30 cm perfekt. Dank 85 cm Rahmenhöhe beim 3, 3.5, 4 und 5 FX und 30 cm Strichabstand mischt der Terrano auch unter schwersten Bedingungen alle Rückstände homogen ein.


Technische Daten

 

HORSCH Terrano FX 3 FX 3.5 FX 4 FX starr 4 FX 4 FX Fahrwerk 5 FX 5 FX Fahrwerk
Arbeitsbreite (m) 3,00 3,50 4,00 4,00 4,00 5,00 5,00
Transportbreite (m) 3,00 3,50 4,06 3,00 3,00 3,00 3,00
Transporthöhe (m) 2,05 2,05 2,05 3,00 3,10 3,60 3,60
Länge (m) 3,80 3,80 3,80 4,00 7,10 4,00 7,10
Gewicht Abschersicherung (kg)* 1 390 1 810 2 250 2 200 3 150 3 000 3 900
Gewicht TerraGrip (kg)* 1 860 2 190 2 600 2 740 3 690 3 700 4 600
Reifengröße Stützräder --- --- --- 10.0 / 75 – 15.3 --- 10.0 / 75 – 15.3 ---
Reifengröße Fahrwerk --- --- --- --- 400 / 60 – 15.5 --- 400 / 60 – 15.5
Anzahl der Zinken 10 12 14 13 13 16 16
Zinkenabstand in Reihe (cm) 90,00 89,00 88,20 91,50 91,50 93,00 93,00
Strichabstand (cm) 30,00 29,00 29,40 30,50 30,50 31,00 31,00
Rahmenhöhe (mm) 850 850 850 850 850 850 850
DW Steuergeräte --- --- --- 1 2 1 2
Leistungsbedarf (kW/PS) 90 – 147 / 120 – 200 100 – 163 / 140 – 220 115 – 180 /160 – 250 115 – 180 /160 – 250 115 – 180 /160 – 250 150 – 220 /205 – 300 150 – 220 /205 – 300
Geräteanbau 3-Punkt 3-Pkt. Kat. II / III 3-Pkt. Kat. II / III 3-Pkt. Kat. II / III 3-Pkt. Kat. II / III --- 3-Pkt. Kat. II / III – III / IV ---
Geräteanbau Unterlenker --- --- --- --- Kat. III – III / IV – IV --- Kat. III – III / IV –  IV


* Gewichte der Maschinen in Minimalausstattung, Einebnungsscheiben starr und RollFlex Packer

HORSCH Meilenstein – Ackerbau ohne Pflug

In der 30-jährigen Firmentradition hat HORSCH der pfluglosen Bodenbearbeitung wie kaum ein anderer Hersteller zum Durchbruch verholfen. Dafür gab es 2013 die Auszeichnung Meilenstein der Landtechnik . Viele Produkte, wie die Terrano, Tiger und Joker Modelle und nicht zuletzt die Universaldrillmaschine Pronto DC, ermöglichen einen pfluglosen Ackerbau auf höchstem Niveau. Laut Statistischem Bundesamt werden inzwischen 40 Prozent der Ackerflächen pfluglos bearbeitet. Bei Weizen sind es sogar 60 Prozent. Vor 20 Jahren wagte daran noch keiner zu glauben. HORSCH hat einen großen Anteil daran, dass es so weit kam. Auch künftig werden mit diesem Hintergrund Meilensteine der Landtechnik entstehen.

Grundausstattung

TerraGrip

robuste Sicherheit

Der TerraGrip ist ein überaus kraftvoller Zinken mit Überlastsicherung. Die Aushubhöhe beträgt 30 cm, ohne dass ein Scherbolzen zum Auslösen kommt. Das spart Zeit und Geld. Die effektive Steinsicherung lässt den Zinken bei Überlast rasch ausweichen und aufgrund des Federdrucks wieder zügig und exakt in den Boden eindringen – ohne die sonst üblichen Seitwärtsbewegungen.
Die Kraft des Federpakets geht beim Ausweichen von 500 kg auf 175 kg zurück, wodurch die Kraft die auf den Rahmen wirkt, erheblich reduziert wird. Das optimierte Federpaket ermöglicht eine exakte Scharführung in der gewünschten Arbeitstiefe – auch bei schweren Böden und großen Arbeitstiefen. Hochwertige Materialien und groß dimensionierte Drehpunkte erübrigen jegliche Schmierstellen.

HORSCH

Scharvarianten für jeden Einsatz

Das MulchMix Schar ist mit seinem steilen Scharwinkel für die intensive Einmischung von Ernterückständen und die tiefere Bearbeitung konzipiert. Durch den großen Radius (600 mm) des HORSCH MulchMix Schares wird der Boden nicht gepresst und seine Struktur bleibt erhalten. Egal, welche Arbeitstiefe gewählt wird: Das Schar steht niemals senkrecht im Boden. Das reduziert die Zugkraft, schont den Boden und spart wertvollen Sprit. Selbst bei großen Strohmengen erzielt es eine exzellente Mischqualität. Das MulchMix Schar besteht aus drei Bauteilen (Spitze, Leitblech, Flügel), die unabhängig voneinander gewechselt werden können.
Für eine sehr flache Stoppelbearbeitung und ganzflächiges Abschneiden können die Flügel in eine flache Stellung gebracht werden. Wenn eine tiefe Lockerung und zeitgleich eine hervorragende Mischung des Bodens erfolgen soll, können die Flügel einfach abmontiert werden.
Falls eine tiefe Lockerung ausreicht und keine Mischung stattfinden soll können HORSCH LD Schare montiert werden, die unterirdisch bis 15 cm sehr gut lockern und dabei keine große Erdbewegung stattfinden lassen.

Packer

für das optimale ergebnis

Horsch bietet sowohl für die tiefe als auch für eine flache Rückverfestigung die richtige Packervariante. Die Packerwahl ist immer bodenabhängig, dabei bietet Horsch für jeden Bodentyp eine sinnvolle Lösung. Durch Rückverfestigung wird übermäßig lockerer Boden verdichtet, Kluten zertrümmert und ein optimales Umfeld mit einem optimalen Verhältnis von wasser- und luftführenden Poren geschaffen.

Für den Terrano FX sind folgende Packer verfügbar:

Winterpacker, SteelDisc Packer, Reifenpacker, Stabwalze, FarmFlex Packer, Einzel RingFlex Packer, RollCut Packer, RollFlex Packer und RollPack Packer.

Zusatzausstattung


Medien