Bodenbearbeitung ohne Kompromisse

Terrano GX

HORSCH Maschinen GmbH Produkte Bodenbearbeitung | Terrano GX

Terrano GX

elegante Präzision in ihrer ganzen Vielfalt

Der Terrano GX ist ein definierter Allrounder, welcher zur flachen als auch zur tiefen Bodenbearbeitung bis 25 cm in Perfektion arbeitet.
Der Terrano GX ist als 3- und 4-balkiger Universalgrubber erhältlich und vereint damit die Ansprüche jedes Kunden. Die Arbeitsbreiten belaufen sich von 4 bis 6 Meter. Er ist mit dem TerraGrip Zinken der dritten Generation ausgestattet, der flach im Rahmen liegt und eine Auslösekraft von 550 kg hat. Die großdimensionierten Drehpunkte sorgen für eine lange wartungsfreie Lebensdauer. Der Grubber ist mit vielen Scharvarianten ausrüstbar, sodass er zu jeder Jahreszeit Einsatzbereitschaft liefert und den unterschiedlichsten Bodenbedingungen weltweit gerecht wird.
Das Fahrwerk des Terrano GX liegt hinter dem Zinkenfeld, vor den Einebnungswerkzeugen. Das Fahrwerk mit seiner großdimensionierten Bereifung dient sowohl dem Straßentransport als auch zum Wenden am Vorgewende. Die ausgefeilte Kinematik des Fahrwerks sorgt sowohl für hohe Bodenfreiheit im ausgehobenen Zustand als auch für sicheres Ausschwenken der Reifen aus dem Arbeitsbereich in abgesenkter Position. Die Position des Fahrwerks ist so gewählt, dass eine gute Wendigkeit im Feld und ein hoher Fahrkomfort auf der Straße gewährleistet ist.
Um die Zugleistung optimal nutzen und die vorhandene Leistung auf den Boden bringen zu können, ist der Terrano GX mit einem Zugkraftverstärker ausgerüstet, der beim Arbeiten permanent mit 1 200 kg auf die Hinterachse des Schleppers drückt. Wird der Zugkraftverstärker nicht benötigt, da flacher gearbeitet wird, ist er jederzeit per Absperrhahn auszuschalten. Aktiviert wird dieser einfach durch Druckfrei-Schalten des Steuergerätes für Heben und Senken, ohne zusätzliche Steuergeräte oder Zylinder.
Bei der Einebnung gibt es die Wahl zwischen den Ölbad gelagerten Scheiben, die aggressiv das Material vor dem Packer verteilen, oder den Nivellatoren, die das Material zerstreichen und so für eine perfekte Einebnung sorgen.
Der Terrano GX ist dafür konzipiert, mit einem Einzelpacker oder Doppelpacker ausgestattet zu werden. Dafür wurden neue Packervarianten entwickelt, die jedes Einsatzspektrum abdecken. Für Arbeiten in nassen Bedingungen oder zur Bestellung der Winterfurche besteht die Möglichkeit jeden zweiten Ring beim RingFlex Packer auszubauen. Durch wenig Aufstandsfläche wird Rückverfestigung und ein Verstopfen des Packers verhindert und die Maschine in der Tiefe geführt.
Das Packerprogramm für den Terrano GX wurde weiter ausgebaut. Als Einzelpacker sind der RingFlex Packer und der SteelDisc Packer verfügbar. Als Doppel Packer Varianten stehen der neu entwickelte SteelFlex Packer, Doppel RingFlex Packer und der Doppel RollPack Packer zur Verfügung.

Was zeichnet den Terrano GX aus?

  • 3- und 4-balkiger Universalgrubber
  • Zur flachen und tiefen Arbeit
  • Wendig durch Mittelfahrwerk
  • Leichtzügig
  • TerraGrip III Zinken
  • Serienmäßiger Zugkraftverstärker
  • Variable Packer

Terrano GX

Absolut leichtzügig!

Terrano GX – Elegante Präzision in ihrer Vielfalt

Der Terrano GX ist für eine schlagkräftige und konsequente Bodenbearbeitung entwickelt worden. Das Einsatzspektrum geht von der flachen bis zur tiefen Bodenbearbeitung von 25 cm. Als 3- und 4-balkige Version ist er für jedes Einsatzspektrum konzipiert. Die einfache Handhabung und die aufgeräumte Bauweise ergänzen sich mit dem optimalen Arbeitsergebnis zu einem kompromisslosen Gerät für alle Anforderungen.
Zur Rückverfestigung ist er neben dem eigenentwickelten SteelFlex Packer mit weiteren Einzel- und Doppelpacker Varianten erhältlich.

Terrano GX

3-balkige Ausführung

Terrano GX

4-balkige Ausführung

HORSCH Meilenstein – Ackerbau ohne Pflug

In der 30-jährigen Firmentradition hat HORSCH der pfluglosen Bodenbearbeitung wie kaum ein anderer Hersteller zum Durchbruch verholfen. Dafür gab es 2013 die Auszeichnung Meilenstein der Landtechnik . Viele Produkte, wie die Terrano, Tiger und Joker Modelle und nicht zuletzt die Universaldrillmaschine Pronto DC, ermöglichen einen pfluglosen Ackerbau auf höchstem Niveau. Laut Statistischem Bundesamt werden inzwischen 40 Prozent der Ackerflächen pfluglos bearbeitet. Bei Weizen sind es sogar 60 Prozent. Vor 20 Jahren wagte daran noch keiner zu glauben. HORSCH hat einen großen Anteil daran, dass es so weit kam. Auch künftig werden mit diesem Hintergrund Meilensteine der Landtechnik entstehen.


Technische Daten

 

HORSCH Terrano GX 4.3 GX 5.3 GX 6.3 GX
Arbeitsbreite (m) 4,00 4,90 5,90
Transportbreite (m) 2,99 2,99 2,99
Transporthöhe (m) 2,83 3,36 3,85
Länge (m) 8,61 8,61 8,68
Achslast (kg)* 4 100 – 5 400 4 700 – 5 900 5 600 – 7 250
Stützlast (kg)* 600 – 950 650 – 1 400 750 – 1 500
Reifengröße Stützräder 400 / 60 – 15.5 400 / 60 – 15.5 400 / 60 – 15.5
Reifengröße Fahrwerk 550 / 45 – 22.5 550 / 45 – 22.5 550 / 45 – 22.5
Anzahl der Zinken 13 16 19
Zinkenabst. in Reihe (cm) 92 94 95
Strichabstand (cm) 31,00 31,00 31,50
Rahmenhöhe (mm) 850 850 850
DW Steuergeräte 2 (+ 1 mit hydr. Tiefenverstellung)
Leistungsbedarf ab (kW/PS) 130 / 175 175 / 240 220 / 300
Geräteanbau Unterlenker Kat. III – III / IV – IV Kat. III – III / IV – IV Kat. III – III / IV – IV
Geräteanbau Zugpendel Zugöse Ø 42 – 51 mm Zugöse Ø 42 – 51 mm Zugöse Ø 42 – 51 mm
Geräteanbau Kugelkopf K 80 K 80 K 80


* Gewicht der Maschinen in Minimal- / Maximalausstattung

 

HORSCH Terrano GX 4.4 GX 5.4 GX 6.4 GX
Arbeitsbreite (m) 4,00 4,90 5,90
Transportbreite (m) 2,99 2,99 2,99
Transporthöhe (m) 2,83 3,36 3,85
Länge (m) 9,40 9,40 9,40
Achslast (kg)* 4 250 – 5 650 4 850 – 6 800 6 100 – 7 700
Stützlast (kg)* 700 – 1 300 800 – 1 500 800 – 1 800
Reifengröße Stützräder 400 / 60 – 15.5 400 / 60 – 15.5 400 / 60 – 15.5
Reifengröße Fahrwerk 550 / 45 – 22.5 550 / 45 – 22.5 550 / 45 – 22.5
Anzahl der Zinken 13 17 21
Zinkenabst. in Reihe (cm) 123 118 114
Strichabstand (cm) 31,00 29,50 28,50
Rahmenhöhe (mm) 850 850 850
DW Steuergeräte 2 (+ 1 mit hydr. Tiefenverstellung)
Leistungsbedarf ab (kW/PS) 185 / 250 220 / 300 260 / 350
Geräteanbau Unterlenker Kat. III – III / IV – IV Kat. III – III / IV – IV Kat. III – III / IV – IV
Geräteanbau Zugpendel Zugöse Ø 42 – 51 mm Zugöse Ø 42 – 51 – 71 mm Zugöse Ø 42 – 51 – 71 mm
Geräteanbau Kugelkopf K 80 K 80 K 80


* Gewicht der Maschinen in Minimal- / Maximalausstattung

Grundausstattung

TerraGrip

robuste Sicherheit

Der TerraGrip ist ein überaus kraftvoller Zinken mit Überlastsicherung. Die Aushubhöhe beträgt 30 cm, ohne dass ein Scherbolzen zum Auslösen kommt. Das spart Zeit und Geld. Die effektive Steinsicherung lässt den Zinken bei Überlast rasch ausweichen und aufgrund des Federdrucks wieder zügig und exakt in den Boden eindringen – ohne die sonst üblichen Seitwärtsbewegungen.
Die Kraft des Federpakets geht beim Ausweichen von 550 kg auf 175 kg zurück, wodurch die Kraft die auf den Rahmen wirkt, erheblich reduziert wird. Das optimierte Federpaket ermöglicht eine exakte Scharführung in der gewünschten Arbeitstiefe – auch bei schweren Böden und großen Arbeitstiefen. Hochwertige Materialien und groß dimensionierte Drehpunkte erübrigen jegliche Schmierstellen.

HORSCH

Scharvarianten für jeden Einsatz

Das MulchMix Schar ist mit seinem steilen Scharwinkel für die intensive Einmischung von Ernterückständen und die tiefere Bearbeitung konzipiert. Durch den großen Radius (600 mm) des HORSCH MulchMix Schares wird der Boden nicht gepresst und seine Struktur bleibt erhalten. Egal, welche Arbeitstiefe gewählt wird: Das Schar steht niemals senkrecht im Boden. Das reduziert die Zugkraft, schont den Boden und spart wertvollen Sprit. Selbst bei großen Strohmengen erzielt es eine exzellente Mischqualität. Das MulchMix Schar besteht aus drei Bauteilen (Spitze, Leitblech, Flügel), die unabhängig voneinander gewechselt werden können. Für eine sehr flache Stoppelbearbeitung und ganzflächiges
Abschneiden können die Flügel in eine flache Stellung gebracht werden. Wenn eine tiefe Lockerung und zeitgleich eine hervorragende Mischung des Bodens erfolgen soll, können die Flügel einfach abmontiert werden.
Falls eine tiefe Lockerung ausreicht und keine Mischung stattfinden soll können HORSCH LD Schare montiert werden, die unterirdisch bis 25 cm sehr gut lockern und dabei keine große Erdbewegung stattfinden lassen. Ein weiterer Schritt ist hier noch das HORSCH ULD Schar , das durch seine Form keine Kluten an die Oberfläche holt, sondern nur in die Tiefe lockert.

Packer

für das optimale ergebnis

Horsch bietet sowohl für die tiefe als auch für eine flache Rückverfestigung die richtige Packervariante. Die Packerwahl ist immer bodenabhängig, dabei bietet Horsch für jeden Bodentyp eine sinnvolle Lösung. Durch Rückverfestigung wird übermäßig lockerer Boden verdichtet, Kluten zertrümmert und ein optimales Umfeld mit einem optimalen Verhältnis von wasser- und luftführenden Poren geschaffen.
Für mehr Flexibilität in der Rückverfestigung wurde der neue SteelFlex Packer für den Terrano GX entwickelt. Der Steel-Flex Packer ist eine Mischung aus SteelDisc und RingFlex.
Bei diesem System wird mit der SteelDisc Walze erst optimal in die Tiefe rückverfestigt, um einen optimalen Anschluss an den Wasserhaushalt zu haben, anschließend bedeckt der RingFlex Packer für ein optimales Keimbett die Oberfläche mit Feinerde.

Für den Terrano GX sind folgende Packer verfügbar:

RingFlex Packer, SteelDisc Packer, Doppel RingFlex Packer, Doppel RollPack Packer und SteelFlex Packer.

Lagerstummel

  • Tauschbare Lagerstummel an jedem Packer
  • Einfach, schnell und kostengünstig
  • Lager kann ohne großen Aufwand getauscht werden
  • Lagerstummel kann bei Bedarf einfach ersetzt werden

Warum ist der passende Packer wichtig für Ihre Maschine?

  • Zentrales Element zur Bestimmung der Arbeitsqualität
  • Tiefenführung
  • Unterschiedlichste Rückverfestigung je nach Anforderung
  • Perfekte Arbeitsqualität bei Nässe und bei Trockenheit
  • Passendes Keimbett für Ausfallgetreide und Beikräuter
  • Grobe, lockere Bodenstruktur bei mittleren und schweren Böden
  • Letzter Feinschliff des Saathorizontes

Zusatzausstattung


Medien