TurboDisc

HORSCH Maschinen GmbH Produkte Sämaschinen | TurboDisc

TurboDisc

TurboDisc – die dritte Generation garantiert Vorsprung in der Saatgutablage

Eine perfekte Einbettung des Saatguts und sofortiger Bodenschluss sind die Voraussetzung für einen sicheren und gleichmäßigen Feldaufgang. Die Herausforderung, auch bei hohen Geschwindigkeiten dieses Ziel zu erreichen, wird von Horsch perfekt gemeistert. Die Lösung dafür nennt sich TurboDisc . Das nun seit über 20 Jahren von Horsch eingesetzte und stetig weiterentwickelte Doppelscheiben-Säschar überzeugt durch seine präzise Saatgutablage. Die druckrollengeführte Scharkonstruktion ermöglicht bei hohen Geschwindigkeiten eine schnelle Anpassung an die Bodenkonturen. Nur so kann die eingestellte Ablagetiefe für jedes einzelne Saatkorn eingehalten werden.
Das Doppelscheiben-Säschar mit wartungsfreiem Lager öffnet den Boden und ermöglicht damit eine ungestörte Saatgutablage.
Der integrierte Uniformer sorgt für eine Fixierung des Saatguts am Furchengrund der Saatfurche, auch bei sehr hohen Arbeitsgeschwindigkeiten. Ein hartmetallbeschichteter Abstreifer hält den Raum zwischen den Scheiben sauber und verhindert damit eine Verstopfung auch bei klebrigen und feuchten Bedingungen. Abschließend sorgt die Druckrolle mit 5 oder 7,5 cm Breite für optimalen Bodenschluss und eine exakte Tiefenführung.
Neben der hervorragenden Bodenanpassung überzeugt die TurboDisc Säschiene mit ihrer einfachen Handhabung: Schardruck und Sätiefe nehmen bei ihrer Einstellung keinen Einfluss aufeinander. Die wartungsfreie Gummilagerung der Säschare überträgt 120 kg Schardruck und gewährleistet damit ein ruhiges Schar – bis 20 km/h Arbeitsgeschwindigkeit. Weiterhin dient die Gummilagerung als Überlastsicherung und Stoßdämpfer für Steine.