Schneller

  • Sehr leichtzügig – durch geringes Eigengewicht und kraftsparende, aber sehr effektive Werkzeuge
  • Hohe Flächenleistung – durch Arbeitsgeschwindigkeiten von 10 – 20 km/h
  • Kurze Wendezeiten – durch kompakte Bauweise
  • Geringe Standzeiten – durch große Saatgut- und Düngertanks

Einfacher

  • Kurze Rüstzeiten – durch unkomplizierte Verbindung zum Schlepper
  • Schnelle Einsatzbereitschaft – durch einfache Einstellung von Saatmenge, Sätiefe und Schardruck
  • Problemloser Saatgutwechsel
  • Geringer Wartungsaufwand

Sicherer

  • TurboDisc Säschar – präzise Saatgutablage bei hohen Fahrgeschwindigkeiten
  • Einzeln, druckrollengeführte TurboDisc Schare mit integrierten Stoßdämpfern
  • Exakte Anpassung an Bodenunebenheiten bis zu 15 cm Differenz
  • Stufenlose Schardruckeinstellung 5 – 120 kg pro TurboDisc Schar