Tanksysteme für höchste Ansprüche

Partner

HORSCH Maschinen GmbH Produkte Komponenten | Partner

Partner HT

KONTROLLIERTES EINARBEITEN VON
DÜNGER BEI DER BODENBEARBEITUNG

Partner HT

Der Hecktank Partner HT ist als Doppeltank ausgeführt. Das Gesamtvolumen von 2 800 Liter ist im Verhältnis von 40 : 60 geteilt. Dieser Aufbau ermöglicht die Dosierung von zwei verschiedenen Komponenten oder einer Komponente aus beiden Tanks, um das Gesamtvolumen nutzen zu können.
In der Praxis sind folgende Anwendungen vorstellbar:

  • Eine Düngerart aus beiden Tanks
  • Zwei verschiedene Düngerkomponenten
  • Saatgut und Dünger
  • Zwei Saatgüter bei sehr unterschiedlichen Korngrößen

Zudem steigert die platzierte Düngung die Effizienz und spart im Vergleich zur herkömmlichen Düngung Kosten. Speziell beim Phosphat hilft das System, die Düngereffizienz zu verbessern. Der platzierte Dünger ist sofort und dauerhaft pflanzenverfügbar.
Der HORSCH Partner HT wird am 3-Punkt des Schleppers getragen. Die Kombination mit HORSCH Bodenbearbeitungsgeräten (wie z. B. Joker RT, Terrano FM / MT / GX) kann über Unterlenkeranbau am Partner HT, K 80 Kugelkopfkupplung oder Zugmaul erfolgen. Die Bauweise des Hecktanks ermöglicht eine optimale Einsicht in die Arbeitsgeräte.

Flexibilität

in der Ausbringung von Saatgut und Dünger

  • Einzel- und Doppeltank
  • Dosiergeräte für Saatgut / Dünger und Mikrogranulate
  • Drucktank – für Dosierung und Transport hoher Ausbringmengen,keine Staubentwicklung im Frontbereich des Traktors
  • Unterschiedliche Packersysteme für Partner FT verfügbar
  • Zusätzliche Ballastierung möglich
  • Partner HT mit Schnittstelle Unterlenker oder Kugelkopf- / Zugmaul-Kupplung für Geräteanbau

Partner FT

KONTROLLIERTES EINARBEITEN VON
DÜNGER BEI DER BODENBEARBEITUNG

Partner 1600 FT

Der 1 600 Liter fassende Einzeltank kann in Kombination mit Einzelkornsätechnik (Maestro RV), Drilltechnik (Express 4 KR) oder in der Bodenbearbeitung (Terrano FX) zur Tiefendüngung genutzt werden. Der kompakte Aufbau des Partner FT ermöglicht eine gute Sicht nach vorne. Gleichzeitig ist die Befüllöffnung großzügig bemessen für ein schnelles Befüllen mit dem Front- oder Teleskoplader.
Mit den optional verfügbaren Zusatzgewichten kann der Partner FT mit 700 kg Leergewicht mit 360 kg Zusatzgewicht aufballastiert werden. Der Schlepper wird dadurch auch bei leerem Fronttank ideal ausbalanciert. Für eine optimale Bodenschonung kann der Fronttank mit
einem Zwischenpacker ausgestattet werden. Zur Verfügung steht ein RollPack Packer mit 280 kg und ein Reifenpacker mit 230 kg zusätzlichem Gewicht.
Für die Ausbringung von Dünger sind hohe Durchsatzmengen notwendig, um für alle Situationen und Fahrgeschwindigkeiten gerüstet zu sein. Der als Drucktank ausgeführte Partner FT bietet neben der Möglichkeit von hohen Ausbringmengen den Vorteil, dass es zu keiner Staubentwicklung vor dem Traktor kommen kann. Das geschlossene System transportiert luftdicht bis zum Dünger- / Saatgutschar.

Partner 2000 FT

Der Partner 2000 FT ist als Doppeltank ausgeführt und fasst insgesamt 2 200 Liter. Je nach Einsatzzweck stehen 2 Grundvarianten zur Verfügung:
Doppeltank mit 60 : 40 Aufteilung mit 2 Dosiergeräten Konfiguration ermöglicht das Ausbringen von Saatgut und Dünger, 2 x Saatgut oder 2 verschiedener Dünger. Die Zuteilung der zwei unterschiedlich großen Tankkammern ist frei wählbar.
Doppeltank mit 75 : 25 Aufteilung mit Dosiergerät und Mikrogranulatdosierer Kombination von einem großen Tankvolumen für Saagut oder granulierten Dünger und zusätzlich einen Volumen von 550 Liter für Mikrogranulate mit dem bewährten HORSCH Schneckendosierer. Der Doppeltank Partner 2000 FT ist die ideale Ergänzung für alle Anwendungen im Saat- und Bodenbearbeitungsbereich, für die zwei Komponenten benötigt werden.
Für die Ausbringung von Dünger sind hohe Durchsatzmengen notwendig, um für alle Situationen und Fahrgeschwindigkeiten gerüstet zu sein. Der als Drucktank ausgeführte Partner FT bietet neben der Möglichkeit von hohen Ausbringmengen den Vorteil, dass es zu keiner Staubentwicklung vor dem Traktor kommen kann. Das geschlossene System transportiert luftdicht bis zum Dünger- / Saatgutschar.
Der Partner 2000 FT wiegt in Grundausstattung 1 040 kg und kann zur optimalen Ballastierung mit 360 kg Zusatzgewichten ausgerüstet werden. Kommt der Fronttank beim Säen zum Einsatz macht der passiv gelenkte Reifenpacker Sinn, um das Gesamtgewicht auf eine Breite von 1,30 m zu verteilen.

Düngeraufbauten

Düngungsausrüstung für die Bodenbearbeitung

Gezielte Einarbeitung von Dünger in den Boden bietet viele Vorteile hinsichtlich Nährstoffverfügbarkeit und Düngereffizienz. Das Düngerdepot wird mit zusätzlichen Düngerleitblechen in den Boden abgelegt. HORSCH bietet für eine breite Auswahl an Bodenbearbeitungsgeräten die Möglichkeit, einen Düngeraufbau zu montieren. Diese Aufbauten bestehen aus optimal abgestimmten Pneumatikkomponenten und können mit Partner FT und HT betrieben werden.
Düngersysteme stehen in der Bodenbearbeitung zur Verfügung für:

  • Terrano FX
  • Terrano GX
  • Terrano FM
  • Terrano MT
  • Tiger AS / MT

Technische Daten

 

HORSCH Partner Partner 1600 FT
Transportbreite (m) 2,50
Höhe (m) 1,56
Länge ohne Zusatzgewicht (m) 1,44
Gewicht ohne Zusatzgewicht (kg) 700
Tankinhalt (l) 1 600
Abmessungen der Einfüllöffnungen (m) 2,30 x 0,67
Einfüllhöhe (m) 1,56
DW Steuergeräte 1
Druckloser Rücklauf (max. 5 bar) 1
Ölmenge hydr. Gebläse (l/min) 20 – 35
Geräteanbau traktorseitig 3-Pkt. Kat. II und III

 

 

HORSCH Partner Partner 2000 FT
Transportbreite (m) 2,71
Höhe (ohne / mit Reifenpacker) (m) 1,65 / 1,90
Länge (ohne / mit Reifenpacker) (m) 1,66 / 1,70
Gewicht (ohne / mit Zusatzgewicht) (kg) 1 040 / 1 430
Zusätzliches Gewicht mit Reifenpacker (kg) 280
Tankinhalt (l) 2 200 (geteilter Tank 1 320 : 880 l / 60 : 40 od. 1 650 : 550 l / 75 : 25)
Abmessungen der Einfüllöffnungen (m) 0,83 x 0,66 (kleine Kammer) / 1,45 x 0,66 (große Kammer)
Einfüllhöhe (ohne / mit Reifenpacker) (m) 1,57 / 1,82
DW Steuergeräte 1
Druckloser Rücklauf (max. 5 bar) 1
Ölmenge hydr. Gebläse (l/min) 20 – 35
Geräteanbau traktorseitig 3-Pkt. Kat. II und III

 

 

HORSCH Partner Partner HT
Transportbreite (m) 2,84
Höhe (m) 1,82
Länge (m) 1,19
Gewicht (kg) 1 100
Tankinhalt Doppeltank (l) 2 800 (40 : 60 / 1 120 : 1 680)
Abmessungen der Einfüllöffnungen (m) je 1,12 x 0,55
Einfüllhöhe Doppeltank (m) 1,90
DW Steuergeräte 3 (1 DW für hydr. Gebläse Direktantrieb, 2 DW für Anbaugerät)
Druckloser Rücklauf (max. 5 bar) 1
Ölmenge hydr. Gebläse (l/min) 35 – 45
Geräteanbau traktorseitig 3-Pkt. Kat. II und III / IV
Geräteanbau maschinenseitig Unterlenker Kat. III
Geräteanbau maschinenseitig Kugelkopf K 80
Geräteanbau maschinenseitig Zugmaul Kat. IV (Bolzen Ø 50 mm)

 


Grundausstattung

Zusatzausstattung


Medien