INTUITIVE BEDIENLOGIK AUF ISOBUS BASIS

I-Manager

HORSCH Maschinen GmbH Produkte Intelligence | I-Manager

Nach den guten Erfahrungen im Pflanzenschutzbereich wurde die intuitive Bedienlogik der HORSCH Leeb LT nun für den Bereich Sätechnik optimiert und erweitert. Mit dem I-Manager führt HORSCH hier sukzessive ein neues ISOBUS Bedienkonzept für Touch Terminals ein.
Dieses selbst entwickelte System verfügt über viele neue und innovative Funktionen, die dem Landwirt die Einstellung, Bedienung und Überwachung seiner Technik erleichtern. So kann er z. B. künftig die Darstellung der Terminaloberfläche nach seinen Wünschen konfigurieren. Mit der neuen I-Manager Hard- und Software wurde gezielt eine Plattform geschaffen, die eine fast unbegrenzte Anzahl an Sektionen und Komponenten bei der Dosierung bedienen kann.
Ziel dieser Entwicklung ist es, in Zukunft ein voll diagnosefähiges System in alle Bereiche der Sätechnik einzubringen.