Einzigartige Säwagensysteme mit neuen Möglichkeiten

Maestro SV/SX

HORSCH Maschinen GmbH Produkte Maestro | Maestro SV/SX

Maestro SV / SX

Neue Maßstäbe in der Einzelkornsätechnik

  • Neue Dosierergeneration AirVac und AirSpeed
  • Vielseitige Einzelkorntechnik für: Mais, Sonnenblumen, Zuckerrüben, Sorghum, Raps, Sojabohnen und andere Bohnenarten
  • Einfache Handhabung der Dosierer – keine Einstellung des Abstreifers notwendig
  • Robuste und zuverlässige Technik – schweres Parallelogramm und Reiheneinheit für höchste Beanspruchungen
  • Schardrücke bis 350 kg für optimale Saat auch in schwierigsten Bedingungen
  • Automatische, bodenabhängige Schardruckanpassung AutoForce
  • Hohe Flächenleistungen durch hohe Kapazitäten für Dünger und Saatgut
  • Großdimensionierte Zentraltanks für Dünger, Mikrogranulat und Saatgut mit der zentralen Reihenversorgung Main Tank Supply (MTS)
  • Einzigartiger Maschinenaufbau für kurze Rüstzeiten zwischen Straßen- und Feldfahrt.

Maestro SV / SX

Maximale Schlagkraft mit großem Säwagen

Was zeichnet die Maestro SV / SX aus?

  • Mit AirSpeed Dosierer bis zu 15 km/h Arbeitsgeschwindigkeit
  • Maximale Schlagkraft in der Einzelkornsaat
  • Säwagen mit 2 000 / 2 200 Liter Inhalt für Saatgut und 7 000 / 5 400 Liter Inhalt für Dünger
  • Tankteilung 3 800 / 3 800 Liter bzw. 4 000 / 5 000 für Saatgut und Dünger für leguminosenbetonte Fruchtfolgen
  • Main Tank Supply System für lückenlose Saatgutbereitstellung an jedem Säaggregat
  • Als 12-, 16-, 18-, 24- oder 36-reihige Ausführung
  • Reihenabstände von 45 bis 80 cm
  • Robuste HORSCH Säaggregate
  • Schardruck zwischen 150 und 350 kg hydraulisch verstellbar oder vollautomatisch geregelt mit AutoForce

Und natürlich

  • Die neuen Dosierergenerationen AirVac und AirSpeed
  • Einfache Handhabung der Dosierer – keine Einstellung des Abstreifers notwendig
  • Die genaue Überwachung der Vereinzelungs- und Ablagequalität
  • Präzise Saat mit AirVac bis 12 km/h und mit AirSpeed bis 15 km/h
  • Universelle Eignung für Mais, Sonnenblumen, Zuckerrüben, Raps, Sorghum, Sojabohnen und andere Bohnenarten
  • Serienmäßig elektrischer Antrieb als Voraussetzung für:
    • SectionControl
    • Intelligente Fahrgassenschaltung
    • VariableRate
    • ContourFarming (Option)

Maestro SV / SX

Neue Maßstäbe in der Einzelkornsätechnik

Maestro SV / SX

Maschinenmerkmale

ContourFarming
Automatische Anpassung der Dosierfrequenz bei Kurvenfahrten. An jedem Außenflügel wird ein Radar angebracht. Diese Radarsensoren messen die Sägeschwindigkeit und die Sämenge jeder Reihe. Dementsprechend wird die Dosierfrequenz angepasst (nur für Maestro 16, 24 SV / SX und 36 SV).


Technische Daten

 

HORSCH Maestro SV Maestro 12.70 – 75 – 80 SV / 30” SV Maestro 16.70 – 75 – 80 SV / 30” SV Maestro 16.90 / 36“ SV
Transportbreite (m) 3,00 3,00 3,60
Transporthöhe (m) 4,00 4,00 4,16 (mit Mikrogranulateinheit auf der Reihe 4,25)
Transportlänge (m) 7,80 7,80 9,50
Gewicht inkl. Säwagen (kg)* --- --- 10 500
Achslast (kg) 7 000 – 8 700** 7 400 – 9 000** 8 500
Stützlast (kg) 1 500 – 2 400** 1 600 – 3 000** 2 000
Tankinhalt Säwagen Saatgut / Dünger, Version 1 (l) 2 200 / 5 400 2 200 / 5 400 2 000 / 7 000
Tankinhalt Säwagen Saatgut / Dünger, Version 2 (l) 3 800 / 3 800 3 800 / 3 800 4 000 / 5 000
Einfüllöffnung Säwagen Saatgut (mm) 800 x 660 (Version 1) 800 x 660 (Version 1) 800 x 660 (Version 1)
Einfüllöffnung Säwagen Dünger (mm) 2 450 x 660 (Version 1) 2 450 x 660 (Version 1) 2 450 x 660 (Version 1)
Einfüllöffnung Säwagen Saatgut / Dünger (mm) 1 680 x 660 (2 x, Version 2) 1 680 x 660 (2 x, Version 2) 1 680 x 660 (2 x, Version 2)
Anzahl Reihen 12 16 16
Elektr. Schardruckverst. Terminal (kg) 150 – 350 150 – 350 150 – 350
Tiefenführungsrad Ø (cm) 40 40 40
Druckrollen Ø (cm) 30 / 33 30 / 33 30 / 33
Fangrolle Serie Serie Serie
Reihenabstand (cm, Zoll) 70 / 75 / 80 / 30” 70 / 75 / 80 / 30” 90 / 30”
Saattiefe (cm) 1,5 – 9 1,5 – 9 1,5 – 9
Fallhöhe Saatgut (cm) 45 45 45
Reifengröße Säwagen 520 / 85 R 38 520 / 85 R 38 520 / 85 R 42
Reifengröße Säwagen (optional) 580 / 70 R 38 580 / 70 R 38 ---
Teleskopachse Serie Serie Serie
Arbeitsgeschwindigkeit (km/h) 2 – 12 2 – 12 2 – 12
Leistungsbedarf ab (kW/PS) 147 / 200 160 / 220 184 / 250
Druckloser Rücklauf (max. 5 bar) 1 1 1
DW Steuergeräte Direktantrieb 1 DW hydr. Funktionen, 1 DW hydr. Gebläse Direktantrieb Unterdruck mit regul. Durchflussmenge, 1 DW hydr. Gebläse Direktantrieb Dünger u. Saatgut mit regul. Durchflussmenge, 1 DW hydr. Befüllschnecke Düngersystem 1 DW hydr. Funktionen, 1 DW hydr. Gebläse Direktantrieb Unterdruck mit regul. Durchflussmenge, 1 DW hydr. Gebläse Direktantrieb Dünger u. Saatgut mit regul. Durchflussmenge, 1 DW hydr. Befüllschnecke Düngersystem 1 DW hydr. Funktionen, 1 DW hydr. Gebläse Direktantr. Unterdruck mit regul. Durchflussmenge, 1 DW hydr. Gebläse Direktantr. Dünger mit regul. Durchflussmenge, 1 DW hydr. Gebläse Direktantr. Saatgut mit regul. Durchflussmenge, 1 DW hydr. Befüllschnecke Düngersystem
DW Steuergeräte Zapfwellenantrieb --- --- 1 DW hydr. Funktionen, 1 DW hydr. Gebläse Direktantr. Saatgut mit regul. Durchflussmenge, 1 DW hydr. Befüllschnecke Düngersystem
Ölmenge hydr. Gebläse Dünger ohne Mikrogranulateinrichtung (l/min) --- --- 60
Ölmenge hydr. Gebläse Dünger mit Mikrogranulateinrichtung (l/min) --- --- 75
Ölmenge hydr. Gebläse Saatgut (l/min) --- --- 20
Ölmenge hydr. Gebläse Dünger / Saatgut (l/min) 50 50 ---
Ölmenge hydr. Gebläse Unterdruck (l/min) 25 25 55
Ölmenge min. Heben / Senken (l/min) 40 40 40
Strombedarf im Betrieb (A) 45 50 50
Geräteanbau Zugpendel Ringzugöse Ø 58 / 79 mm Ringzugöse Ø 58 / 79 mm Ringzugöse Ø 58 / 79 mm
Geräteanbau Kugelkopf K 80 K 80 K 80


* Gewicht der Maschine in Minimalausstattung
** Gewicht der Maschinen unbeladen in Minimal- / Maximalausstattung

 

HORSCH Maestro SV Maestro 18.45 – 50 SV Maestro 24.45 – 50 SV
Transportbreite (m) 3,00 3,00
Transporthöhe (m) 4,00 4,00
Transportlänge (m) 7,80 7,80
Achslast (kg)* 7 800 – 10 000 8 600 – 10 800
Stützlast (kg)* 1 000 – 2 200 2 000 – 3 000
Tankinhalt Säwagen Saatgut / Dünger, Version 1 (l) 2 200 / 5 400 2 200 / 5 400
Tankinhalt Säwagen Saatgut / Dünger, Version 2 (l) 3 800 / 3 800 3 800 / 3 800
Einfüllöffnung Säwagen Saatgut (mm) 800 x 660 (Version 1) 800 x 660 (Version 1)
Einfüllöffnung Säwagen Dünger (mm) 2 450 x 660 (Version 1) 2 450 x 660 (Version 1)
Einfüllöffnung Säwagen Saatgut / Dünger (mm) 1 680 x 660 (2 x, Version 2) 1 680 x 660 (2 x, Version 2)
Anzahl Reihen 18 24
Elektr. Schardruckverst. Terminal (kg) 150 – 350 150 – 350
Tiefenführungsrad Ø (cm) 40 40
Druckrollen Ø (cm) 30 / 33 30 / 33
Fangrolle Serie Serie
Reihenabstand (cm) 45 / 50 45 / 50
Saattiefe (cm) 1,5 – 9 1,5 – 9
Fallhöhe Saatgut (cm) 45 45
Reifengröße Säwagen 520 / 85 R 38 580 / 70 R 38
Reifengröße Säwagen (optional) 580 / 70 R 38 Zwillingsr. 300 / 95 R 46 ---
Zwillingsr. 300 / 95 R 46
Teleskopachse Serie Serie
Arbeitsgeschwindigkeit (km/h) 2 – 12 2 – 12
Leistungsbedarf ab (kW/PS) 160 / 220 220 / 300
Druckloser Rücklauf (max. 5 bar) 1 1
DW Steuergeräte Direktantrieb 1 DW hydr. Funktionen, 1 DW hydr. Gebläse Direktantrieb Unterdruck mit regul. Durchflussmenge, 1 DW hydr. Gebläse Direktantrieb Dünger u. Saatgut mit regul. Durchflussmenge, 1 DW hydr. Befüllschnecke Düngersystem 1 DW hydr. Funktionen, 1 DW hydr. Gebläse Direktantrieb Unterdruck mit regul. Durchflussmenge, 1 DW hydr. Gebläse Direktantrieb Dünger mit regul. Durchflussmenge, 1 DW hydr. Gebläse Direktantrieb Saatgut mit regul. Durchflussmenge, 1 DW hydr. Befüllschnecke Düngersystem
DW Steuergeräte Zapfwellenantrieb --- 1 DW hydr. Funktionen, 1 DW hydr. Gebläse Direktantr. Saatgut mit regul. Durchflussmenge, 1 DW hydr. Befüll-schnecke Düngersystem
Ölmenge hydr. Gebläse Dünger ohne Mikrogranulateinrichtung (l/min) --- 60
Ölmenge hydr. Gebläse Dünger mit Mikrogranulateinrichtung (l/min) --- 75
Ölmenge hydr. Gebläse Dünger / Saatgut (l/min) 50 ---
Ölmenge hydr. Gebläse Saatgut (l/min) --- 20
Ölmenge hydr. Gebläse Unterdruck (l/min) 25 55
Ölmenge min. Heben / Senken (l/min) 40 40
Strombedarf im Betrieb (A) 50 60
Geräteanbau Zugpendel Ringzugöse Ø 58 / 79 mm Ringzugöse Ø 58 / 79 mm
Geräteanbau Kugelkopf K 80 K 80


* Gewicht der Maschinen unbeladen in Minimal- / Maximalausstattung

 

HORSCH Maestro SV Maestro 24.70 – 75 SV / 30” SV Maestro 36.45 – 50 SV
Transportbreite (m) 3,00 3,00
Transporthöhe (m) 4,16 (mit Mikrogranulat auf der Reihe 4,25) 4,16 (mit Mikrogranulat auf der Reihe 4,25)
Transportlänge (m) 9,50 9,60
Gewicht inkl. Säwagen (kg)* 13 000 15 500
Achslast (kg)** 10 000 11 400
Stützlast (kg) 3 000 4 100
Tankinhalt Säwagen Saatgut / Dünger, Version 1 (l) 2 000 / 7 000 2 000 / 7 000
Tankinhalt Säwagen Saatgut / Dünger, Version 2 (l) 4 000 / 5 000 4 000 / 5 000
Einfüllöffnung Säwagen Saatgut (mm) 800 x 660 (Version 1) 800 x 660 (Version 1)
Einfüllöffnung Säwagen Dünger (mm) 2 450 x 660 (Version 1) 2 450 x 660 (Version 1)
Einfüllöffnung Säwagen Saatgut / Dünger (mm) 1 680 x 660 (2 x, Version 2) 1 680 x 660 (2 x, Version 2)
Anzahl Reihen 24 36
Elektr. Schardruckverst. Terminal (kg) 150 – 350 150 – 350
Tiefenführungsrad Ø (cm) 40 40
Druckrollen Ø (cm) 30 / 33 30 / 33
Fangrolle Serie Serie
Reihenabstand (cm, Zoll) 70 / 75 / 30” 45 / 50
Saattiefe (cm) 1,5 – 9 1,5 – 9
Fallhöhe Saatgut (cm) 45 45
Reifengröße Säwagen 520 / 85 R 42 520 / 85 R 42
Reifengröße Säwagen (optional) --- Zwillingsr. 320 / 90 R 54
Teleskopachse Serie Serie
Arbeitsgeschwindigkeit (km/h) 2 – 12 2 – 12
Leistungsbedarf ab (kW/PS) 257 / 350 257 / 350
Druckloser Rücklauf (max. 5 bar) 1 1
DW Steuergeräte Direktantrieb 1 DW hydr. Funktionen, 1 DW hydr. Gebläse Direktantrieb Unterdruck mit regul. Durchflussmenge, 1 DW hydr. Gebläse Direktantrieb Dünger mit regul. Durchflussmenge, 1 DW hydr. Gebläse Direktantrieb Saatgut mit regul. Durchflussmenge, 1 DW hydr. Befüllschnecke Düngersystem 1 DW hydr. Funktionen, 1 DW hydr. Gebläse Direktantrieb Unterdruck mit regul. Durchflussmenge, 1 DW hydr. Gebläse Direktantrieb Dünger mit regul. Durchflussmenge, 1 DW hydr. Gebläse Direktantrieb Saatgut mit regul. Durchflussmenge, 1 DW hydr. Befüllschnecke Düngersystem
DW Steuergeräte Zapfenwellenantrieb 1 DW hydr. Funktionen, 1 DW hydr. Gebläse Direktantrieb Saatgut mit regul. Durchflussmenge, 1 DW hydr. Befüllschnecke Düngersystem 1 DW hydr. Funktionen, 1 DW hydr. Gebläse Direktantrieb Saatgut mit regul. Durchflussmenge, 1 DW hydr. Befüllschnecke Düngersystem
Ölmenge hydr. Gebläse Dünger ohne Mikrogranulateinrichtung (l/min) 60 ---
Ölmenge hydr. Gebläse Dünger mit Mikrogranulateinrichtung (l/min) 75 ---
Ölmenge hydr. Gebläse Dünger (l/min) --- 65
Ölmenge hydr. Gebläse Saatgut (l/min) 20 20
Ölmenge hydr. Gebläse Unterdruck (l/min) 55 55
Ölmenge min. Heben / Senken (l/min) 40 40
Strombedarf im Betrieb (A) 65 80
Geräteanbau Zugpendel Ringzugöse Ø 58 / 79 mm Ringzugöse Ø 58 / 79 mm
Geräteanbau Kugelkopf K 80 K 80


* Gewichte der Maschinen in Minimalausstattung
** Max. Achslast der Maschine > 10 000 kg

Maestro SX

HORSCH Maestro SX16.70 – 75 – 80 SX / 30”24.70 – 75 SX / 30” 
Transportbreite (m)3,003,00
Transporthöhe (m)4,004,16 (mit Mikrogranulat auf der Reihe 4,25)
Transportlänge (m)8,909,50
Gewicht inkl. Säwagen ca. (kg)*10 50012 300
Achslast (kg)**---9 900
Tankinhalt Säwagen Saatgut / Dünger (l)2 000 / 6 000---
Tankinhalt Säwagen Saatgut 22 % / Dünger 78 % (l)---2 000 / 7 000
Tankinhalt Säwagen Saatgut 45 % / Dünger 55 % (l)---4 000 / 5 000
Einfüllöffnung Säwagen Saatgut (mm)800 x 660---
Einfüllöffnung Säwagen Dünger (mm)2 450 x 660---
Einfüllöffnung Säwagen Saatgut 22 % / Dünger 78 % (mm)---800 x 660 / 2 450 x 660
Einfüllöffnung Säwagen Saatgut 45 % / Dünger 55 % (mm)---je 1 680 x 660
Anzahl Reihen1624
Elektr. Schardruckverst. Terminal (kg)150 – 350150 – 350
Tiefenführungsrad Ø (cm)4040
Druckrollen Ø (cm)30 / 3330 / 33
FangrolleSerieSerie
Reihenabstand (cm, Zoll)70 / 75 / 80 / 30”70 / 75 / 30”
Saattiefe (cm)1,5 – 91,5 – 9
Reifengröße Säwagen520 / 85 R 38520 / 85 R 42
Teleskopachse mech.SerieSerie
Arbeitsgeschwindigkeit (km/h)6 – 156 – 15
Leistungsbedarf ab (kW/PS)184 / 250294 / 400
Druckloser Rücklauf (max. 5 bar)11
DW Steuergeräte Direktantrieb1 DW hydr. Funktionen, 1 DW hydr. Gebläse Direktantrieb Überdruck u. Saatgut mit regul. Durchflussmenge, 1 DW hydr. Gebläse Direktantrieb Dünger mit regul. Durchflussmenge, 1 DW hydr. Befüllschnecke Düngersystem1 DW hydr. Funktionen, 1 DW hydr. Gebläse Direktantrieb Überdruck mit regul. Durchflussmenge, 1 DW hydr. Gebläse Direktantrieb Dünger mit regul. Durchflussmenge, 1 DW hydr. Gebläse Direktantrieb Saatgut mit regul. Durchflussmenge, 1 DW hydr. Befüllschnecke Düngersystem
DW Steuergeräte Zapfenwellenantrieb---1 DW hydr. Funktionen, 1 DW hydr. Gebläse Direktantrieb Saatgut mit regul. Durchflussmenge, 1 DW hydr. Befüllschnecke Düngersystem
Ölmenge hydr. Gebläse Dünger ohne Mikrogranulat-System (l/min)---60
Ölmenge hydr. Gebläse Dünger mit Mikrogranulat-System (l/min)---75
Ölmenge hydr. Gebläse Dünger (l/min)50---
Ölmenge hydr. Gebläse Saatgut (l/min)---35
Ölmenge hydr. Gebläse Überdruck (l/min)---65
Ölmenge hydr. Gebläse Überdruck / Saatgut (l/min)70---
Ölmenge min. Heben / Senken (l/min)4040
Strombedarf im Betrieb (A)5065
Geräteanbau ZugpendelRingzugöse Ø 58 / 79 mmRingzugöse Ø 58 / 79 mm
Geräteanbau KugelkopfK 80K 80

 

* Gewichte der Maschinen in Minimalausstattung
** Max. Achslast der Maschine > 10 000 kg

Zusatzausstattung