Die Maestro SV/SX besticht durch ihr bewährtes, unverwechselbares Säwagenkonzept, durch die universelle Eignung für alle Kulturen sowie durch eine zuverlässige, präzise Vereinzelung bei gleichzeitig einfacher Handhabung.

Neue Maßstäbe in der Einzelkornsätechnik

  • Vielseitige Einzelkorntechnik für: Mais, Sonnenblumen, Zuckerrüben, Sorghum, Raps, Sojabohnen und andere Bohnenarten
  • Robuste und zuverlässige Technik – schweres Parallelogramm und Reiheneinheit für höchste Beanspruchungen
  • Schardrücke bis 350 kg für optimale Saat auch in schwierigsten Bedingungen oder automatische, bodenabhängige Schardruckanpassung AutoForce
  • Hohe Flächenleistungen durch hohe Kapazitäten für Dünger und Saatgut mit großdimensionierten Zentraltanks für Dünger, Mikrogranulat und Saatgut mit der zentralen Reihenversorgung Main Tank Supply (MTS)
  • Einzigartiger Maschinenaufbau für kurze Rüstzeiten zwischen Straßen- und Feldfahrt
Mehr lesen

  • Präzise und einfache Vereinzelung aller Kulturen mit HORSCH AirVac oder AirSpeed
  • Arbeitsgeschwindigkeiten bis 12 km/h möglich mit AirVac, bis zu 15 km/h mit AirSpeed
  • AutoForce für optimale Korneinbettung und gleichmäßige Feldaufgänge auch bei wechselnden Bodenbedingungen
  • Unterfußdüngung mit Einscheiben-Düngerschar oder Doppelscheiben-Düngerschar
  • Konventioneller Einsatz nach Pflug, Mulchsaat oder Direktsaat

Technische Daten