Schnelle Stoppelbearbeitung mit großer Arbeitsbreite

Joker RT Classic

HORSCH Maschinen GmbH Produkte Bodenbearbeitung | Joker RT Classic

Joker RT Classic

Immer einen Trumpf in der Hand

Stärken der Joker

  • Erhältlich in den Arbeitsbreiten 5, 6 und 8 m
  • Produziert hohen Feinerdeanteil im Keimhorizont
  • Effiziente Rückverfestigung im Keimhorizont
  • Geringe Störanfälligkeit bei langen Ernterückständen und flacher Bearbeitung. Höchster Durchgang mit paarweiser Anordnung der Scheibenelemente.
  • Steigende Arbeitsqualität bei zunehmender Arbeitsgeschwindigkeit
  • Oberflächengehärtete Scheiben für minimalen Verschleiß unter härtesten Bedingungen
  • Hohe Flächenleistung bei relativ geringem Zugkraftbedarf
  • Generell hohe Geschwindigkeiten
  • Bestes Eindringverhalten durch aggressive, gezackte Hohlscheiben und hohes Maschinengewicht
  • Kein Aufschaukeln im Feld durch SoftRide System

Für welche Einsatzbedingungen ist die Joker prädestiniert?

  • Flache und schnelle Stoppelbearbeitung zur Keimstimulation des Ausfallgetreides, Unterbrechung der Kapillarität und erste Einmischung von Ernterückständen
  • Effektive Saatbettbereitung nach Pflug und Grubber
  • Verstopfungsfreies Einarbeiten schwieriger Ernterückstände (Zwischenfrüchte, nach Lagergetreide, Mais)
  • Störungsfreies Einarbeiten von organischen Düngern (Mist, Gülle, Gründüngung)

Joker RT Classic

Exakte und schnelle Stoppelbearbeitung

Die Joker ist optimal geeignet für die flache Stoppelbearbeitung zur Keimstimulation des Ausfallgetreides, Unterbrechung der Kapillarität, Einmischung von Ernterückständen und zur flachen Saatbettbereitung. Sie produziert einen hohen Feinerdeanteil im Keimhorizont und ist auch gegenüber hohen Mengen von Stroh, organischen Düngemitteln oder Zwischenfrüchten störunanfällig.
Die Kurzscheibenegge ist als Joker RT Classic mit eigenem Fahrwerk in großen Arbeitsbreiten erhältlich. Hohe Flächenleistungen sind vor allem durch Arbeitsgeschwindigkeiten bis 20 km/h möglich.


Technische Daten

 

HORSCH Joker 5 RT Classic 6 RT Classic 8 RT Classic
Arbeitsbreite (m) 4,75 5,75 7,25
Transportbreite (m) 3,00 3,00 3,00
Transporthöhe (m) 2,85 3,35 4,00
Länge (m) 6,00 6,00 6,00
Achslast (kg)* 3 000 – 3 400 3 350 – 3 900 4 100 – 4 500
Stützlast (kg)* 1 500 – 1 800 1 700 – 2 000 2 000 – 2 400
Reifengröße Stützräder 10.0 / 75 – 15.3 10.0 / 75 – 15.3 10.0 / 75 – 15.3
Reifengröße Fahrwerk 400 / 60 – 15.5 400 / 60 – 15.5 400 / 60 – 15.5
DiscSystem Scheiben Ø (cm) 52 52 52
DiscSystem Scheiben Stärke (mm) 6 6 6
Anzahl der DiscSystem Scheiben 40 48 60
Schnittwinkel DiscSystem (Grad) 17 17 17
DW Steuergeräte 3 3 3
Leistungsbedarf (kW/PS) 110 – 155 / 150 – 210 130 – 175 / 180 – 240 175 – 235 / 240 – 320
Geräteanbau Unterlenker Kat. III – III / IV – IV Kat. III –  III / IV – IV Kat. III – III / IV – IV
Geräteanbau Zugpendel Zugöse Ø 42 – 51 mm Zugöse Ø 42 – 51 mm Zugöse Ø 42 – 51 – 71 mm


* Gewicht der Maschinen in Minimal- / Maximalausstattung

Grundausstattung

Packersysteme

Vielseitig für beste Ergebnisse

RollFlex Packer

  • Tiefgehende Rückverfestigung mit lockerer Bodenoberfläche
  • Hohes Einebnungsvermögen durch Zwischenfedern
  • Selbstreinigend ohne Abstreifer
  • Hohe Einsatzsicherheit

SteelDisc Packer

  • Tiefgehende Rückverfestigung mit fester Oberfläche
  • Intensive Krümelung durch schneidende Packerringe
  • Optimierte Abstreifer sichern störungsfreien Lauf
  • Hohe Einsatzsicherheit bei Steinen und schweren Böden

Reifenpacker

  • Ganzflächige Rückverfestigung mit fester Oberfläche
  • Hohes Einebnungsvermögen durch Reifen mit AS Profil
  • Hohe Einsatzsicherheit auch bei Steinen

FarmFlex Packer

  • Geschlossener Hartgummipacker
  • Ganzflächige Rückverfestigung
  • Einsatz auf leichten bis mittleren Böden

Medien