Bodenbearbeitung ohne Kompromisse

Terrano FM

HORSCH Maschinen GmbH Produkte Bodenbearbeitung | Terrano FM

Terrano FM

Schlagkräftiger Universalgrubber

Der Terrano FM eignet sich von der flachen Stoppelbearbeitung bis zur mitteltiefen Bodenbearbeitung, je nach Schlepperleistung. Er erreicht eine intensive Mischung durch seinen 4-balkigen Aufbau und bleibt bei einem Strichabstand von 27 cm trotzdem leichtzügig.
Der Terrano FM hat einen großen Durchgang für verstopfungsfreies Arbeiten bei größeren Mengen von Ernterückständen. Er ist mit den TerraGrip Zinken der dritten Generation ausgestattet – diese stehen für exakte Scharführung durch hohe Auslösekräfte. Durch groß dimensionierte Drehpunkte sind sie wartungsfrei und sehr robust. Das bewährte MulchMix Schar sorgt für einen hervorragenden Mischeffekt bei geringem Zugkraftbedarf.
Im Feldeinsatz wendet der Terrano FM auf dem Packer, was für höchste Bodenschonung am Vorgewende sorgt. Das Revolverfahrwerk schwenkt für den Straßentransport nach unten und tauscht mit dem mittleren Packersegment die Stellung. Das Fahrwerk steht zentral in der Maschine und sorgt für hohe Stabilität und Fahrkomfort beim Transport.
Die Scheibeneinebnung mit wartungsfreiem Ölbadlager sorgt für eine gleichmäßige Bodeneinebnung bereits vor dem Packer. Den Rest erledigt beim Terrano FM der sehr robuste und ausgefeilte Doppel RollPack Packer. Durch seine stabile Bauform eignet er sich für fast alle Bodenarten. Die ineinandergreifenden Packerringe sorgen für eine sehr gute Selbstreinigung.
Die Tiefenführung erfolgt komfortabel hydraulisch über den Packer und die Pendelstützräder. Zur genauen Justierung werden die bewährten Aluminiumclips (farbcodiert) in die Zylinder geklemmt.
Der Terrano FM kommt trotz seiner enormen Arbeitsbreite auf eine Transportbreite von 3 Meter, bei 600 mm Rahmenhöhe und bei 750 mm Rahmenhöhe auf 3,63 Meter.
Die Unterschiede liegen in den TerraGrip Zinken der dritten Generation. Bei der 3 m Version sind Zinken mit einem Durchgang von 60 cm verbaut, bei der 3,63 m Version Zinken mit einem Durchgang von 75 cm. Dadurch haben die Zinken unterschiedliche Auslösekräfte – 515 kg bei der 3 m Version und 630 kg bei der 3,63 m Version.

HORSCH PREMIUM Verschleissteile -  HM Plus Spitze mit einzigartigem Winkelhartmetall
Horsch TerraCut Schar - FLACHES SCHNEIDEN UNTER HÄRTESTEN BEDINGUNGEN

Was zeichnet den Terrano 10 / 12 FM aus?

  • Breites, zentral sinkendes Fahrwerk für schönste Fahrstabilität beim Transport
  • Exakte Tiefenführung über Frontstützräder und Packer
  • Wenden im Feld auf gesamter Packerbreite = minimale Belastung am Vorgewende und hohe Wendegeschwindigkeiten
  • 600 bzw. 750 mm Rahmenhöhe bei Transportbreiten von 3,0 m bzw. 3,63 m
  • Doppel-Packer
  • TerraGrip Zinken

Terrano FM

Absolut leichtzügig!

Terrano FM – Schlagkräftiger Universalgrubber

Der HORSCH Terrano FM eignet sich zur flachen und mitteltiefen Bodenbearbeitung. Der 4-balkige Rahmenaufbau mit einem Strichabstand von 27 cm sorgt für eine intensive Mischung und Einebnung. Der Terrano FM wendet im Feld auf der gesamten Packerbreite und den Frontstützrädern, dadurch werden schnelle und sichere Wendemanöver trotz großer Arbeitsbreiten möglich.
Der Doppel RollPack Packer gewährleistet eine hohe Einsatzsicherheit gepaart mit intensiver Rückverfestigung und guter Oberflächenstruktur.


Technische Daten

 

HORSCH Terrano FM 10 FM (3 Meter) 10 FM 12 FM (3 Meter) 12 FM
Arbeitsbreite (m) 10,26 10,26 12,15 12,15
Transportbreite (m) 3,00 3,63 3,00 3,63
Transporthöhe (m) 4,00 4,00 4,00 4,00
Länge (m) 9,50 9,50 9,50 9,50
Achslast (kg)* 9 000 – 10 000 12 600 (Gesamtgewicht) 9 600 – 10 800 13 360 (Gesamtgewicht)
Stützlast (kg)* 3 100 – 3 500 --- 3 400 – 3 800 ---
Reifengröße Stützräder 400 / 60 – 15.5 400 / 60 – 15.5 400 / 60 – 15.5 400 / 60 – 15.5
Reifengröße Fahrwerk 445 / 65 – 22.5 445 / 65 – 22.5 445 / 65 – 22.5 445 / 65 – 22.5
Arbeitstiefe max. (cm) 15 15 15 15
Anzahl der Zinken 39 39 45 45
Zinkenabstand in einer Reihe (cm) 108 108 108 108
Strichabstand (cm) 26 26 27 27
Rahmenhöhe (mm) 600 750 600 750
DW Steuergeräte 3 3 3 3
Leistungsbedarf (kW/PS) 330 – 405 / 450 – 550 370 – 480 / 500 – 650 330 – 405 / 450 – 550 370 – 480 / 500 – 650
Geräteanbau Unterlenker Kat. III – III / IV – IV Kat. III – III / IV – IV Kat. III  – III / IV – IV Kat. III – III / IV – IV
Geräteanbau Zugpendel Ringzugöse Ø 58 – 79 mm Ringzugöse Ø 58 – 79 mm Ringzugöse Ø 58 – 79 mm Ringzugöse Ø 58 – 79 mm
Zugpendelanh. Zugöse Kugelgelenk Ösen Ø 51 – 71 mm Ösen Ø 51 – 71 mm Ösen Ø 51 – 71 mm Ösen Ø 51 – 71 mm
Geräteanbau Kugelkopf K 80 / K 110 K 80 / K 110 K 80 / K 110 K 80 / K 110


* Gewicht der Maschinen in Minimal- / Maximalausstattung

HORSCH Meilenstein – Ackerbau ohne Pflug

In der 30-jährigen Firmentradition hat HORSCH der pfluglosen Bodenbearbeitung wie kaum ein anderer Hersteller zum Durchbruch verholfen. Dafür gab es 2013 die Auszeichnung Meilenstein der Landtechnik . Viele Produkte, wie die Terrano, Tiger und Joker Modelle und nicht zuletzt die Universaldrillmaschine Pronto DC, ermöglichen einen pfluglosen Ackerbau auf höchstem Niveau. Laut Statistischem Bundesamt werden inzwischen 40 Prozent der Ackerflächen pfluglos bearbeitet. Bei Weizen sind es sogar 60 Prozent. Vor 20 Jahren wagte daran noch keiner zu glauben. HORSCH hat einen großen Anteil daran, dass es so weit kam. Auch künftig werden mit diesem Hintergrund Meilensteine der Landtechnik entstehen.

Grundausstattung

TerraGrip

robuste Sicherheit

Der TerraGrip ist ein überaus kraftvoller Zinken mit Überlastsicherung. Die Aushubhöhe beträgt 25 cm, ohne dass ein Scherbolzen zum Auslösen kommt. Das spart Zeit und Geld. Die effektive Steinsicherung lässt den Zinken bei Überlast rasch ausweichen und aufgrund des Federdrucks wieder zügig und exakt in den Boden eindringen – ohne die sonst üblichen Seitwärtsbewegungen.
Die Kraft des Federpakets geht beim Ausweichen von 515 kg (Terrano 10 / 12 FM 3 m) / 630 kg (Terrano 10 / 12 FM) auf 175 kg zurück, wodurch die Kraft, die auf den Rahmen wirkt, erheblich reduziert wird. Das optimierte Federpaket ermöglicht eine exakte Scharführung in der gewünschten Arbeitstiefe – auch bei schweren Böden und großen Arbeitstiefen. Durch hochwertige Materialien und groß dimensionierte Drehpunkte erübrigen sich jegliche Schmierstellen.

HORSCH

Scharvarianten für jeden Einsatz

Das MulchMix Schar ist mit seinem steilen Scharwinkel für die intensive Einmischung von Ernterückständen und die tiefere Bearbeitung konzipiert. Durch den großen Radius (600 mm) des HORSCH MulchMix Schares wird der Boden nicht gepresst und seine Struktur bleibt erhalten. Egal, welche Arbeitstiefe gewählt wird: Das Schar steht niemals senkrecht im Boden. Das reduziert die Zugkraft, schont den Boden und spart wertvollen Sprit. Selbst bei großen Strohmengen erzielt es eine exzellente Mischqualität. Das MulchMix Schar besteht aus drei Bauteilen (Spitze, Leitblech, Flügel), die unabhängig voneinander gewechselt werden können.
Für eine sehr flache Stoppelbearbeitung und ganzflächiges Abschneiden können die Flügel in eine flache Stellung gebracht werden. Wenn eine tiefe Lockerung und zeitgleich eine hervorragende Mischung des Bodens erfolgen soll, können die Flügel einfach abmontiert werden.
Falls eine tiefe Lockerung ausreicht und keine Mischung stattfinden soll, können HORSCH LD Schare montiert werden, die unterirdisch bis 15 cm sehr gut lockern und dabei keine große Erdbewegung stattfinden lassen.


Medien