An unserem Stammsitz in Schwandorf bieten wir auch in

diesem Jahr einen „Tag der offenen Ausbildung“ an.

Hierbei handelt es sich nicht um einen gewöhnlichen Tag

der offenen Tür, denn alles dreht sich speziell nur um die

Ausbildung bei HORSCH.

Die Firma HORSCH wird ab September, zusätzlich zu den neuen 16 Auszubildenden, weitere 10 Flüchtlinge aus Afghanistan, Eritrea, Somalia, der Elfenbeinküste und Albanien ausbilden. Die Verträge dazu wurden Ende Mai im Beisein von Vertretern des...

Die Bildungsmesse in Maxhütte-Haidhof ist eine großartige Möglichkeit für künftige Auszubildende, mehr über den Traumberuf zu erfahren. So haben sie die Chance, sich bestmöglich auf den Start ins Berufleben vorzubereiten. 


Im Rahmen einer Kundenumfrage möchten wir in Zusammenarbei mit Ihnen die aktuelle Situation rund um den Einsatz von HORSCH-Maschinen herausfinden, um mit Ihnen auch in Zukunft bestens zusammenarbeiten zu können.

HORSCH hat sich in diesem Jahr mit einem 2.000 m² großen Messestand auf der Agritechnica 2015 präsentiert, die mit 450.000 Besuchern unbestritten die weltweit wichtigste Agrarmesse ist. HORSCH zeigte insgesamt 19 Maschinen aus den Technikbereichen...

Jeder Deutsche verbringt mehr als 20 Prozent seines Lebens am Arbeitsplatz. Allein diese Zahl macht klar, wie wichtig es ist, im Berufsalltag auf die Gesundheit zu achten. HORSCH hat diese Wichtigkeit erkannt und bietet seinen Mitarbeitern seit...

HORSCH investiert weiter in die Zukunft. Mehr als acht Millionen Euro nahm man am Stammsitz in Schwandorf in die Hand und errichtete das neue FITZentrum, ein vielseitig nutzbares Seminar-, Trainings und Marketinggebäude. Das wurde nun feierlich...