Michael Horsch spricht mit Landwirten über aktuelle Themen

Digitales Kamingespräch 2023

HORSCH Maschinen GmbH | Digitales Kamingespräch 2023

Michael Horsch im Dialog

Traditionell findet zum neuen Jahr unser bekannter Livestream aus dem Hause HORSCH statt, bei dem Michael Horsch Gäste einlädt, um mit ihnen aktuelle Themen rund um die Landwirtschaft zu debattieren.

Auch 2023 dürfen wir Sie hier zum Livestream begrüßen. Den genauen Termin und das Thema werden wir hier und auf unseren Sozialen Medien frühzeitig bekannt geben.

Wie können Sie am Kamingespräch teilnehmen? 

  • Hier direkt über die Website. Einfach am Tag der Veranstaltung diese Website besuchen und kostenfrei ohne Registrierung teil­nehmen. 
  • Auf unseren Facebook - / LinkedIn - und YouTube - Kanälen sind die Streams auch zu sehen. Bei Facebook und LinkedIn ist eine Registrierung notwendig, bei YouTube nur, um am Chat teilzunehmen.   
  • Der Beitrag steht auch im Nachhinein online zur Verfügung.  
  • Es besteht jederzeit die Möglichkeit, an der Diskussion teilzunehmen und Fragen an unsere Gesprächsteilnehmer zu stellen. 
  • Eine vorherige Registrierung oder Anmeldung für das Kamingespräch ist nicht notwendig.  


Wir freuen uns auf viele Zuschauer, spannende Vorträge und auf rege Diskussionen und Gespräche! 

Im Januar 2022 hatte Michael Horsch in seinem Kaminzimmer zwei Landwirte zu einer Debatte um das Thema 
„Was ist, wenn wir uns klimabedingt in einer Verknappung der Nahrungsmittel befinden?“  
empfangen.

Die Gästen kamen aus unterschiedlichen Bereichen:

Josef Braun, Bio-Bauer aus Freising.
Sein Statement zu der Frage: „Wenn wir die Herausforderungen meistern wollen, müssen wir Landnutzung neu denken!“

Deert Rieve, der seinen Betrieb in Muuks bei Stralsund hat.
Seine Ansicht zu dieser Frage ist: „Wir können uns keine Ertragsreduzierung auf Gunststandorten erlauben!“
Sie können sich das Gespräch von 2022 jederzeit über unser YouTube - Profil anschauen.