SingleDisc

Exakte Saatgutablage dank Einzeltiefenführung

  • Einzeltiefenführung über Tiefenführungsrad
  • Einscheibenschar mit Säkufe
  • Für Direktsaat, Mulchsaat und nach konventioneller Bodenbearbeitung geeignet
  • Hervorragend für steinige, sehr schwere und tonige Böden
  • Schardruck bis zu 350 kg
  • Wartungsfrei

    Das einzeltiefengeführte Scheibenschar SingleDisc wurde speziell für die Avatar Baureihe konzipiert. Es ist aufgrund seiner Individualität und Flexibilität vielfältig an verschiedenste Aussaatbedingungen anpassbar:

    • Direktsaat
    • Mulchsaat
    • Konventionelle Bodenbearbeitung
    • In stehende Zwischenfrüchte
    • Auf steinigen und sehr schweren, tonigen Böden

    Das Zusammenspiel von Einscheibenschar und Säkufe sorgt für eine sichere Furchenöffnung. Gleichzeitig werden Ernterückstände aus der Furche entfernt. Dies führt zu einem optimalen Kontakt von Saatgut und Boden für zügige und sichere Feldaufgänge.
    Bis zu 350 kg Schardruck können über die Gummipufferung je Schar übertragen werden. Der Schardruck der Maschine ist mechanisch oder elektrisch über das Terminal verstellbar. Sämtliche Drehpunkte und Verbindungen am Schar sind wartungsfrei.
    Die langlebigen, wartungsfreien Lager an allen drehenden Bauteilen sorgen für eine hohe Lebensdauer und lange Einsatzsicherheit. Die Säkufe ist mit einer Hartmetall-Verschleißkante für höchste Standzeiten ausgestattet. Diese kann mit der HM+ Variante noch erweitert werden. Die stabilen Tiefenführungsrollen sorgen für eine exakte Tiefenführung des Schars unter wechselnden oder schwierigen Bodenbedingungen. Dies ermöglichen verschiedenste, aufeinander abgestimmte Einstellungen des Säschars und optionale Ausstattungen. Durch die 6° Seitenneigung und die 3° Untergriff des Einscheibenschars wird das Saatgut schräg unter der Erdoberfläche abgelegt. Je nach Bedingungen kann man zwischen Uniformer und Fangrolle wählen.

    Grundausstattung von: