Applikationsmöglichkeiten Maestro SV L/SX L

  • Flüssigdünger als Starternährstoff in der Saatfurche
  • Optimale Nährstoffversorgung ab Bildung der Keimwurzeln
  • Applikation vor dem Fall-/Schussrohr oder hinter der Fangrolle (unter nassen Bedingungen)

Die Applikation des Flüssigdüngers findet für einen optimalen Kontakt zur jungen, sich entwickelnden Pflanze in die Saatfurche direkt ans Korn statt.

Optional kann der Flüssigdünger auch hinter der Fangrolle in die Saatfurche appliziert werden. Dies kann unter feuchteren oder klebrigen Bedingungen erforderlich sein, damit eine gute Korneinbettung durch die Fangrolle gewährleistet wird.

Grundausstattung von: