Fehlercodes

Bestens gerüstet, wenn’s mal nicht rund läuft: Mit „HORSCH Fehlercodes“ können Sie in Sekundenschnelle nachschlagen, was mit Ihrer HORSCH Sämaschine nicht stimmt.

Einfach den am Terminal angezeigten Fehlercode in die App eingeben und blitzschnell eine detaillierte Fehlerbeschreibung erhalten. Kein lästiges Blättern im Handbuch mehr! Zu den meisten Fehlermeldungen werden zudem konkrete Handlungsanweisungen angezeigt, mit denen Sie das Problem direkt beheben können. Die App informiert Sie auch darüber, ob durch das Ereignis kritische Säfehler oder Säaussetzer aufgetreten sind oder nicht. So sind Sie bestens informiert und wissen stets, was zu tun ist. Damit Sie zügig wieder loslegen können.

HORSCH Fehlercodes funktioniert mit allen HORSCH Sämaschinen mit E-Manager, also mit:

  • Maestro
  • Pronto mit E-Manager
  • Sprinter mit E-Manager
  • Focus mit E-Manager
  • Express mit E-Manager
  • DuoDrill mit E-Manager
  • Maistro mit E-Manager

Ihr Terminal zeigt keinen Fehlercode an?

Ihre Maschine benötigt mindestens die E-Manager Softwareversion 9.65
Bitte sprechen Sie Ihren HORSCH Service darauf an.

Die Funktionen im Einzelnen:

  • Nachschlagen von Fehlercodes:
    Ihr Terminal zeigt einen Fehlercode an (z.B. 37-2). Diesen geben Sie in die App ein, und erhalten detaillierte Informationen zum Fehler.
  • Anzeige von:
    Fehlertext:
    Sie erfahren die genaue Bedeutung der Fehlermeldung.
    Screenshots und Piktogramme:
    Sie identifizieren den Fehler zuverlässig – Abbildungen einfach mit den Bildern auf dem Terminal vergleichen.
    Fehlerursache:
    Warum tritt der Fehler auf?
    Handlungsanweisungen
    Was müssen Sie tun, um den Fehler zu beheben?
    Säaussetzer/Säfehler

    Erfahren Sie sofort, wie kritisch der Fehler ist. 
  • Weitere Informationen:
    Akustische Signale, Bestätigungen u.v.m.

Hier können Sie die passende App für Ihr Smartphone laden: