Express KR

Kreiselegge Kredo kann auch solo eingesetzt werden.

Eigenschaften
Was zeichnet die Express KR aus?

Die Express KR ist die erste pneumatische HORSCH Dreipunktsätechnik mit einer aktiven Bodenbearbeitung durch die integrierte Kreiselegge Kredo. Sie ermöglicht eine intensive Saatbettbereitung auch unter schwierigen Bedingungen. Die Kreiselegge Kredo hat 10 Kreisel auf 3 m Arbeitsbreite. Sie ist ausgelegt für höchste Stabilität auch bei steinigen Böden. Sie kann mit Schnellwechselzinken auf Schlepp oder Griff ausgestattet werden. Die feinstufige Verstellung der Arbeitstiefe der Kreiselegge ist von außen leicht zugänglich und gut erkennbar. Die Planierschiene lässt sich ebenso einfach justieren.

Die Express KR verfügt über 2 Packervarianten. Die Zahnpackerwalze mit großem 64 cm Durchmesser ist für alle Bedingungen geeignet ist. Sie hat eine hohe Tragfähigkeit auch auf leichten Böden, was sich positiv auf den Zugkraftbedarf und den Dieselverbrauch auswirkt. Der Trapezringpacker hat einen Durchmesser von 50 cm für eine gezielte streifenförmige Rückverfestigung vor jedem Säschar. Er formt eine perfekte Saatrille auch unter schweren und bindigen Bedingungen.

Weitere Merkmale der Express KR

Die TurboDisc Säschare können durch ihre hohe Anpassungsfähigkeit (bis 15 cm) der Bodenoberfläche präzise folgen. Dadurch werden alle Saatkörner gleichmäßig in der eingestellten Tiefe exakt abgelegt. Vier Gummidämpfer pro Schar (keine Schmierstellen) übertragen einen Schardruck von bis zu 120 kg und gewährleisten eine ruhige Scharführung. Die Druckrollen führen die Schare exakt in der Tiefe und sorgen für einen optimalen Bodenschluss.

Die Einstellung der Saattiefe erfolgt hydraulisch. Die Express KR verfügt über einen Rahmen bei dem die Einstellung der Kreiselegge die Saattiefe nicht beeinflusst. Die TurboDisc Säschare können hydraulisch komplett ausgehoben werden, um mit der Kreiselegge auch solo arbeiten zu können. Zudem kann die Säeinheit leicht über nur 4 Befestigungspunkte von der Kreiselegge abgekoppelt werden, um die Kredo einzeln einzusetzen.

  • PB KR Horsch Produktbild
  • Express 3 KR - Horsch Produktbild
  • PB KR Horsch Produktbild
  • PB KR Horsch Produktbild
  • PB KR Horsch Produktbild
  • Express 3 KR - Horsch Produktbild
  • PB KR Horsch Produktbild
  • PB KR Horsch Produktbild

Express KR

Technische Daten

HORSCH Express 3 KR 3,5 KR 4 KR нескл. вер.4 KR    
Рабочая ширина (м) 3,00 3,50 4,004,00    
Транспортная ширина (м) 3,00 3,50 4,002,98    
Высота заполнения, односекционный бункер (м) 2,08 2,00 2,00Partner FT    
Длина без маркера технол. колеи /с маркером 2,85 / 3,25 2,85 / 3,25 2,85 / 3,253,00 / 3,40    
(kg)* 3 100 3 400 3 8504 200    
односекционный бункер односекционный бункер (l) 1 500 1 500 1 500Partner FT    
Размер загрузочного люка (м) 0,93 x 2,40 0,93 x 2,40 0,93 x 2,40Partner FT    
Ёмкость бункера посевного материала G & F (l) 2 000 (45:55) 2 000 (45:55) 2 000 (45:55)Partner FT
Размер загрузочного люка (м) 0,93 x 2,40 0,93 x 2,40 0,93 x 2,40Partner FT
Количество высевающих сошников 20 24 2828    
Усилие прижатия высевающих сошников (кг) 5-120 5-120 5-1205-120    
Высевающие сошники/прикатывающие ролики ∅ (см) 34 / 32 34 / 32 34 / 3234 / 32    
Междурядье (см) 15 14,50 14,25 (14,50)14,50    
Почвоуплотнитель Ø (см) 50 50 5050 / 60    
Почвоуплотнитель Ø (см) кольчато-шпоровый почвоуплотнитель 64 64 6464    
Почвоуплотнитель Ø (см) Каток FarmFlex  54 --- ------
Количество роторов 10 12 1414    
Рабочая скорость (км/ч) 6 - 13 6 - 13 6 - 136 - 13    
Потребляемая мощность (кВт/л.с.) 110-185 / 150-250 129-185 / 175-250 147-185 / 200-250147-185 / 200-250    
Гидр. подключение (ДД-секции) 2 (+1 маркер-следоуказатель) 2 (+1 маркер-следоуказатель) 2 (+1 маркер-следоуказатель)1 (), 1 (), 1 ()    
Безнапорная обратная магистраль (макс. 5 бар) 1 1 1Partner FT    
Расход маслагидр. вентилятора (л/мин) 20 - 25 20 - 25 20 - 25Partner FT    
Вид сцепки с трактором: трёхточечная навеска           

Масса машин с минимальным оснащением

Download Technische Daten

DOWNLOADS Express KR (Kopie 1)

Weitere Sprachvarianten stehen in unserem Downloadcenter zur Verfügung.
Betriebsanleitungen finden Sie in unserem Downloadcenter.