Leeb PT 280

Neue Maßstäbe bei den Feldspritzen

Leeb PT 280

Spart Arbeitszeit und Kosten

Eigenschaften 
Merkmale des Leeb PT 280
  • Selbstfahrende Spritze mit großer Flächenleistung
  • Bis zu 36 m Arbeitsbreite
  • Pneumatische Einzeldüsenschaltung
  • Edelstahltank für eine lange Lebensdauer und eine einfache Reinigung ohne Rückstände
  • Reinigungssystem nach dem Verdrängungsprinzip für weniger Wasserverbrauch und schnellere Reinigung
  • Kreiselpumpe mit geringem Verschleiß und hoher Lebensleitung
  • Stahlgestänge mit kraftschlüssigen Verbindungen
  • 8.000 l Tankinhalt
  • 285 PS Motorleistung
  • Ca. 0,8 l / ha Dieselverbrauch
  • Befüllleistung von 1.000 l / min
Weitere Merkmale der Leeb PT 280
  • Automatische Vorgewendesteuerung
  • Minimierte Leitungslängen
  •  BoomControl Eco, BoomControl Pro, BoomControl Pro Plus für eine optimale Anpassung an jede Geländekontur
  • Gestänge mit pneumatischer Dämpfung
  • Mechanischer Achsantrieb / Allradantrieb für besseren Vortrieb in hügeligem Gelände
  • NIGHT-LIGHT zur optimalen Spritzkontrolle bei Nacht
  • 8.000 l in nur ca. 8 Minuten auftanken
  • Die Turmführung ermöglicht einen kurzen Abstand zur Hinterachse und trägt zur ruhigen Gestängelage bei.
  • Sicherer Schutz der Düsen, durch ein Aluprofil werden Düsenkörper und Leitungen vor Beschädigungen geschützt.
  • hohe Wendigkeit dank Vierradlenkung
  • Wert aus der Praxis: bis zu 25.000 ha Jahresleistung

Leeb PT 280

Technische Daten

HORSCH Leeb PT 280
Motor
Wassergekühlter Motor MTU (Mercedes) OM 936
Leistung (kW/PS) 210/285
Zylinderzahl / Kühlung 6 / Wasser / Turbo mit Ladeluftkühlung
Hubraum (cm³) 7 700
Nenndrehzahl (U / min) 2 200
Max. Drehmoment (Nm / Drehzahl) 1 150/1 400
Ansteuerung elektronisch EMR
Tankinhalt Diesel/AdBlue (l) ca. 420/25
Abgasnorm TIER 4 f
Getriebe
Getriebetyp Hydroshift
Arbeitsbereiche Feld / Straße
Übersetzung hydrostatisch stufenlos
Geschwindigkeiten Straße: 0 - 40 km/h / optional 50 km/h
Höchstgeschwindigkeit jeweils bei 1 500 U/min möglich
Allrad permanent mit Zwischenachsdifferential und Differentialsperre
Fahrwerk / Achsen
Vorderachse VA Außenplanetenachse lenkbar
Hinterachse HA Außenplanetenachse starr oder lenkbar
Federung VA und HA pneumatisch mit Niveauregelung und aktiver Seitenstabilisierung
Lenkung
Vorderachse hydraulisch
Hinterachse hydraulisch-elektrische Lenkung (bei lenkbarer HA)
automatische Zentrierung und Verriegelung bei Straßenfahrt
Lenkungsarten nur VA / Allradlenkung / Hundegang / HA manuell / über Fußschalter für Vorgewende
Bremsanlage
Betriebsbremse VA und HA mit integrierter nasser Lamellenbremse
Feststellbremse Kardanbremse mit Federspeicher hydraulisch betätigt
Hydraulikanlage
Hauptpumpe Verstellpumpe mengengesteuert LS
Leistung (l / min) 185
Arbeitsdruck (bar) 200
Schnittstellen Druck / Rücklauf / LS-Signal
Zusatzpumpen Lenkpumpe (50 l / min) für HA Vorspann-Kühlpumpe (50 l / min)
Elektrische Anlage
Spannung (V) 12 / 24
Drehstromlichtmaschine 14V / 215 A mp
Verkabelung CAN-Bus / ISO-Bus
Schnittstelle zum Aufbau ISO-Bus mit Spannungsversorgung
Fahrsteuerung
Elektronische Fahrsteuerung
Grenzlastregelung
Überdrehzahlregelung beim Abbremsen über Hydrostat
Automatisches Zurückschwenken der Fahrpumpe bei Betätigung der Betriebsbremse
Vorwahl der Beschleunigung in 4 Stufen
Tempomatfunktion
Automotives Fahren (Geschw. nur über Gaspedal, Dieseldrehzahl und Hydrostat regeln sich automatisch aus)
Fahren mit reduzierter Motordrehzahl (Höchstgeschwindigkeit bei 1.500 U / min möglich)
Kabine
Großraumkabine mit optimaler Übersicht
Klimaanlage / Heizung
Komfortsitz mit Luftfederung
Beifahrersitz
Fahrhebel in Armlehne integriert
ISO-Terminal zur Anzeige von Fahrzeugdaten und Aufbaudaten
Serienbereifung
Vorderachse 520 / 85 R 46
Hinterachse 520 / 85 R 46
Maße und Gewichte
Leergewicht (kg) ca. 7 600 ohne Aufbau /ca. 11 000 mit Aufbau
max. zul. Gesamtgewicht Straße (kg) 18 000 bei 40 km/h / 50 km/h (20 000 mit Ausnahmegenehmigung in DE)
max. Gesamtgewicht Feld (kg) 21 000 (je nach Bereifung)
Bodenfreiheit (mm) 850 unter Achse (bei 480 / 80 R 50)
Radstand (mm) 3 300
Spurbreiten (mm) 2 000 / 2 250 durch Umschlagen der Räder
Länge ohne Aufbau (mm) ca. 7 200
Höhe ohne Aufbau (mm) ca. 3 000
Länge mit Aufbau (mm) ca. 9 000
Höhe mit Aufbau (mm) ca. 3 950
Gesamtbreite (mm) ca. 2 800 (je nach Spur und Bereifung)
Tankaufbauten (optional)
Behälter Edelstahlfass innen und außen verschweißt mit drei Schwallwänden
Inhalt Behälter (l) 8 000
Frischwasserbehälter Edelstahlfass außen verschweißt
Inhalt Frischwasserbehälter (l) 450
Anhängevorrichtung (optional)
Anhängekupplung Rockinger automatisch
Anhängelast 16 t bei 25 km / h
Druckluftbremse 2-Kreis-Bremsanlage, automatische Ansteuerung, wenn Fahrzeug über Hydrostat abgebremst wird

Leeb PT 280

Infomaterial

  • Horsch Prospekte anfordern

DOWNLOADS Leeb PT 280

Weitere Sprachvarianten stehen in unserem Downloadcenter zur Verfügung.
Betriebsanleitungen finden Sie in unserem Downloadcenter.