Hydr. Tiefenverstellung Cruiser XL

Mittels eines doppelt wirkenden Steuergerätes kann die Arbeitstiefe von der Schlepperkabine stufenlos verstellt werden.

Die Schubstangen sind dafür durch doppeltwirkende Hydraulikzylindern ersetzt.

Es handelt sich um Gleichlaufzylinder, so dass der zurückgelegte Kolbenstangenweg beidseitig identisch ist und der Cruiser XL über die gesamte Arbeitsbreite stabil in der Tiefe geführt werden kann.