Einebnungsscheiben starr

Ausreichend bei geringem Steinbesatz, da die Scheiben nach den Zinken im gelockerten Boden arbeiten.

Die äusseren beiden Randscheiben sind serienmäßig gefedert.  

Für eine gleichmäßige Einebnung ist es wichtig, dass sich die Scheiben kontinuierlich drehen. Aggressiv gezahnte Scheiben sorgen für sicheren Antrieb auch bei hohen Mengen an Ernterückständen.

Die Scheiben können über das Lochraster an die Arbeitstiefe des Terrano FX angepasst werden.

Wartungsfreie und verschleißarme Scheibenlagerung mit Ölbadlagerung und Gleitringdichtung.

Einebnungsscheiben starr