Mono TG zu Joker 3 / 3.5 / 4 starr CT

Der Mono TG ist speziell entwickelt für die Kombination mit der Joker CT und erweitert deren Einsatzmöglichkeiten.

Einsatzgebiete:

  • Bearbeitung schwerer Böden, die tief gelockert werden müssen, auf denen Ernterückstände aber nur flach eingemischt werden sollten, um groben Boden nicht an die Oberfläche zu transportieren.

Eigenschaften / Funktion Mono TG:

  • Relativ leichtzügig - durch den großen Strichabstand von 60 cm und den 40 mm schmalen LD-Scharen (low disturbance).
  • Intensive Lockerung bis zu 35 cm Tiefe mit geringer Mischwirkung - grober Boden wird kaum an die Oberfläche transportiert.
  • Unempfindlich gegen Verstopfungen durch den großen Strichabstand.

Eigenschaften / Funktion Joker CT:

  • Einebnen nach dem Mono TG.
  • Flache, sehr intensive Einmischung von Ernterückständen.
  • Produktion von sehr viel Feinerde.
  • Tiefwirkende Rückverfestigung durch den Packer.