DuettSchar Prinzip

1. Scharspitze: Lockert unter dem Saathorizont und räumt die Saatreihen frei von Ernterückständen und Steinen.
2. Düngerdepot: Wird in die Furche nach der Scharspitze abgelegt.
3. Bodenplatte: Schließt den Düngerschlitz. Rückverfestigt den Boden auf 2 - 3 cm.
4. Y-Saatgutverteiler: Saatgutablage in einer Doppelreihe auf den rückverfestigten Saathorizont mit konstantem Abstand zum Düngerdepot. Kein direkter Saatgut-Dünger-Kontakt möglich.

Duettschar Prinzip