HORSCH SectionControl Verteilerturm RowControl

Der neue HORSCH SectionControl Verteilerturm RowControl – Ein neues Level an Präzision in der Einzelreihenschaltung

 

 

Zur Agritechnica 2017 wird der neue SectionControl Verteilerturm RowControl

mit Einzelreihenabschaltung für Universaldrilltechnik wie die Pronto oder Express Familie vorgestellt. Damit gehören Überlappungen und Saatfenster der Vergangenheit an. Saatgut, Dünger und Mikrogranulat werden eingespart. Streifen können präzise ausgesät werden, ohne Überlappungen und damit eine zu hohe Bestandesdichte in Kauf nehmen zu müssen. Fahrgassen können in jeder Reihe geschaltet und damit Spurabstand und -breite in jeder Kombination umgesetzt werden. 

Der HORSCH RowControl Verteilerturm ist durch seine ausgefeilte Saat- und

Luftführung in der Lage, einzelne Reihen abzuschalten und die Querverteilung der Maschine dabei nicht zu beeinflussen. In der Praxis wird es je nach Einsatz aber sinnvoll sein, einzelne Reihen zu kleinen Gruppen zusammenzufassen. Mit der Entwicklung des Verteilerturms beschreitet HORSCH konsequent weiter den Weg, Präzision bei der Aussaat mit einfacher Bedienung weiter zu steigern.

2018 werden erste Modelle der Pronto DC mit dem RowControl Verteilerturm verfügbar sein.