• Pronto 3 DC - Horsch Produktbild

Pronto DC

Universelle Sätechnik für alle Bedingungen

Pronto DC

Einzigartiges Packersystem für exakte
Saatgutablage bei hohen Geschwindigkeiten

Pronto DC
Maschinenkonzept

Kompakte Universaldrillmaschine, die durch ihr geringes Eigengewicht mit großem Tankvolumen auf maximale Leistung und Säqualität ausgelegt ist.

Einsatzbereiche

Präzise Drillsaat nach Pflug, Mulch, Direkt

Fahrwerk

Mittleres Reifenpackerelement dient beim Transport als Fahrwerk. In Arbeitsstellung läuft jeweils vor zwei Säscharen ein Reifen und das über die gesamte Arbeitsbreite.

Vorteile auf einen Blick
  • Das DiscSystem lockert, ebnet ein und produziert Feinerde
  • Der Reifenpacker sorgt für tiefgehende Rückverfestigung und einheitliche Säbedingungen vor jedem Säschar
  • Die TurboDisc Säschare können durch ihre hohe Anpassungsfähigkeit (bis 15 cm) der Bodenoberfläche präzise folgen und alle Saatkörner exakt in der eingestellten Tiefe ablegen
  • Vier Gummidämpfer pro Schar übertragen einen Schardruck von bis zu 120 kg und gewährleisten eine ruhige Scharführung bei hohem Tempo
  • Eine Druckrolle am Ende des Scharkörpers führt das Schar exakt in der Tiefe und sorgt für einen optimalen Bodenschluss
  • Abbildung Horsch Pronto 6 DC
  • Horsch Pronto 3 DC - Großes Tankvolumen für maximale Leistung und Saatqualität
    Großes Tankvolumen für maximale Leistung
  • Abbildung Horsch Pronto 3 DC - Präzise Drillsaat nach Pflug, Mulch, Direkt
    Präzise Drillsaat nach Pflug, Mulch, Direkt
  • Abbildung Pronto 8 DC - Doppelscheibensäschar
    Doppelscheibensäschar
  • Abbildung Pronto 8 DC - Kompakte Universaldrillmaschine Transportstellung
    Transportstellung

Pronto DC

Ausstattung

Optionen

Verfügbar für Pronto 3 bis 6.

Option für schwere Böden, um die Saatfurche sicher zu...

Weiterlesen

Verfügbar für Pronto 3 DC, 4 DC und Pronto 6 DC. Nicht möglich mit Version PPF...

Weiterlesen

Option für Pronto 4 DC und Pronto 4 DC starr. Nur für Einzeltank möglich. Vergrößert...

Weiterlesen

Option verfügbar für Pronto 6 AS / 6 DC. Nicht kombinierbar mit Doppeltankversion...

Weiterlesen

Option verfügbar bis Pronto 6. Nicht mit PPF Düngerscharen. Ist platziert zwischen...

Weiterlesen

Option verfügbar bis Pronto 6. Nicht mit PPF Düngerscharen. Ist platziert zwischen...

Weiterlesen

Zwei Scheibenpaare, die in jeder Scheibenreihe hinter den Schlepperspuren laufend...

Weiterlesen

Zu empfehlen auf sehr wechselhaften Böden. Die Grundeinstellung wird über die Kurbel...

Weiterlesen

Der Maisverteiler ermöglicht die Saat von Mais mit einem größeren Reihenabstand als...

Weiterlesen

Option für Pronto 4 und 6 DC. Nicht möglich für PPF-System.

Ist integriert in die...

Weiterlesen

Tank

Ebenfalls Drucktank mit einer Teilung von 40% vorderer und 60% hinterer Tank.

Beide...

Weiterlesen

DiscSystem

Verschleißarme Scheibenlagerung.
Doppelrollenkugellager mit Öl gefüllt und mit...

Weiterlesen

Gezackte Scheiben dringen leichter in den Boden ein. Durch den kleinen Durchmesser...

Weiterlesen

Laufen in jeder Scheibenreihe an den nach außen arbeitenden Außenseiten. Sie...

Weiterlesen

Die Arbeitstiefeneinstellung des DiscSystems erfolgt hydraulisch und kann während der...

Weiterlesen

Die Scheiben sind immer paarweise an einem Stiel montiert, was für sehr großen...

Weiterlesen

Packer

Standardausrüstung.

Extra stabiler, 10-lagiger Reifen, konzipiert für...

Weiterlesen

Wird der Schlepper mit Breitreifen oder Zwillingsreifen gefahren, kann auch nur mit...

Weiterlesen

Option für Pronto 4 DC starr. Schwerer Stahlringpacker mit sehr guter...

Weiterlesen

Pronto 3/4 DC mit Bereifung 185/65-15 - Ø 65 cm

Ab Pronto 6 DC/AS und Pronto...

Weiterlesen

Säschiene

Druckrollengeführt mit einer Bodenanpassung von +/- 7,5 cm.

Kann sich optimal den...

Weiterlesen

Erfolgt direkt über Distanzclips an den Aushubzylindern der Säschiene. Je mehr Clips...

Weiterlesen

Über einen Stellmotor kann die Klappe unter dem Dosiergerät elektrisch geschlossen...

Weiterlesen

In der Fallschleuse unter dem Dosiergerät befindet sich eine Klappe, mit der die...

Weiterlesen

Die Abbildung schematisiert die Reihenaufteilung für 60 cm Doppelreihen bei einer...

Weiterlesen

Die Maschinen verfügen über zwei Verteilertürme, die sehr gut zugänglich im Heck der...

Weiterlesen

Pronto 3 bis 6 DC verfügen über einen Saatgutverteilerturm, der sehr gut zugänglich...

Weiterlesen

Über die Kurbel wird die Vorspannung der Gummielemente stufenlos bis max. 120 kg je...

Weiterlesen

Pronto DC

Universelle Sätechnik für alle Bedingungen

  • Abbildung Horsch Pronto 6 DC
HORSCH Pronto DC 3 DC 4 DC 4 DC starr 6 DC 7 DC 8 DC 9 DC          
Arbeitsbreite (m) 3,00 4,00 4,00 6,00 7,50 8,00 9,00          
Transportbreite (m) 3,00 3,00 4,00 3,00 2,99 2,99 2,99          
Transporthöhe (m) 2,95 2,95 2,95 3,60 3,60 3,70 3,97          
Länge (m) 6,40 6,90 6,80 8,20 8,30 8,25 8,50          
Gewicht ohne/mit PPF-Syst. ab (kg)* 3 355 / 4 025 4 745 / 5 600 4 330 / 5 175 6 470 / 7 565          
Gewicht ab (kg)** 8 570 8 805 9 625
Saattankinhalt (l) 2 800 2 800 2 800 3 500 4 000 4 000 4000          
Tankinhalt Doppeltank (l) 3 800 (40:60) 3 800 (40:60) 3 800 (40:60) 5 000 (40:60) --- 5 000 (40:60) 5 000 (40:60)          
Abmessung der Einfüllöffnung (m) 1,00x2,40 1,00x2,40 1,00x2,40          
Einfüllöffnung Einzeltank (m) 1,00x2,40 1,00x2,40 1,00x2,40 1,00x2,40          
Einfüllöffnung Doppeltank (m) je 0,66x0,90 je 0,66x0,90 je 0,66x0,90 0,66x2,45 --- 0,66x2,45 0,66x2,45          
Einfüllhöhe (m) 2,49 2,49 2,49 2,88 3,10 3,10 3,10          
Einfüllhöhe Doppeltank (m) 2,90 2,90 2,90 2,95          
Anzahl der PPF-Schare 10 14 14 20          
Schardruck PPF-Schare (kg) bis max. 200 bis max. 200 bis max. 200 bis max. 200          
Anzahl der Säschare 20 28 28 40 52 52 60          
Schardruck Säschare (kg) 5 - 120 5 - 120 5 - 120 5 - 120 5 - 120 5 - 120 5 - 120          
Säschare/Druckrollen Ø (cm) 34 / 32 34 / 32 34 / 32 34 / 32 34 / 32 34 / 32 34 / 32          
Reihenabstand (cm) 15 14,3 14,3 15 14,4 15,4 15          
Reifenpackergröße 7.50-16 AS 7.50-16 AS 7.50-16 AS 7.50-16 AS 7.50-16 AS 7.50-16 AS 7.50-16 AS          
Reifenpacker Ø (cm) 78 78 78 78          
Arbeitsgeschwindigkeit (km/h) 10-20 10-20 10-20 10-20 10-20 10-20 10-20          
Leistungsbedarf (KW/PS) 80-110/110-150 95-130/130-180 95-130/130-180 120-185/160-250 145-205/200-280 155-215/210-290 175-240/240-330          
DW Steuergeräte 3 (jeweils + 1 für Befüllschnecke, Schardruckverstellung, Crossbar) 3 (jeweils + 1 für Befüllschnecke, Schardruckverstellung, Crossbar) 3 (jeweils + 1 für Befüllschnecke, Schardruckverstellung, Crossbar) 3 (jeweils + 1 für Befüllschnecke, Schardruckverstellung, Crossbar) 3 (je +1 für Befüllschnecke, Frontpacker) 3 (je +1 für Befüllschnecke, Frontpacker) 3 (je +1 für Befüllschnecke, Frontpacker)          
Druckloser Rücklauf
(max. 5 bar)
1 1 1 1 1 1 1          
Ölmenge hydr. Gebläse (l/min) 20-25 Einzeltank/35-45 Doppeltank 20-25 Einzeltank/35-45 Doppeltank 20-25 Einzeltank/35-45 Doppeltank 20-25 Einzeltank/35-45 Doppeltank 35-45 35-45 35-45          
Spuranreißer hydraulisch Serie Serie Serie Serie          
Geräteanbau Unterlenker Kat.  ll / lll – lll – lll / lV Kat. ll / lll – lll – lll / lV Kat. ll / lll – lll – lll / lV Kat. ll / lll – lll – lll / lV Kat. III – III / IV Kat. III – III / IV Kat. III – III / IV
Geräteanbau Zugpendel Bolzen Ø 40 – 50 mm Bolzen Ø 40 – 50 mm Bolzen Ø 40 – 50 mm Bolzen Ø 40 – 50 mm
Geräteanbau Kugelkopf K 80 K 80 K 80 K 80
HORSCH DuoDrill (opt.) 3 4 starr 6            
Arbeitsbreite (m) 3,00 4,00 4,00 6,00          
Zusätzliches Gewicht Pronto DC (kg) 260 265 265 295          
Saattankinhalt (l) 300 300 300 300          
Abmessung der Einfüllöffnung (m) 66 x 42 66 x 42 66 x 42 66 x 42          
Einfüllhöhe (m) 2,70 2,70 2,70 2,70          
Anzahl der Saatrohre 10 14 14 20          
Saatrohrabstand (cm) 30 28,5 29 30          
DW Steuergeräte 1 1 1 1          
Druckloser Rücklauf
(max. 5 bar)
1 1 1 1          
Ölmenge hydr. Gebläse (l/min) 25 - 35 25 - 35 25 - 35 25 - 35          

* Gewichte der Maschinen in Minimalausstattung mit Einzel- bzw. Doppeltank inkl. PPF-System
** Gewichte der Maschinen in Minimalausstattung

 

 

Pronto DC

Schnell und Exakt

Vor 15 Jahren glaubten nur wenige Landwirte, dass eine exakte Saatgutablage auch bei Geschwindigkeiten über 10 km/h möglich ist. Heute verlassen sich immer mehr Landwirte auf die Präzisionsarbeit unserer Pronto.

Michael Horsch

Pronto DC

Infomaterial

  • Horsch Prospekte anfordern
  • Abbildung Horsch Pronto 6 DC

DOWNLOADS Pronto DC

Weitere Sprachvarianten stehen in unserem Downloadcenter zur Verfügung.
Betriebsanleitungen finden Sie ebenfalls in unserem Downloadcenter.